Suchen

Nestmeyer, Ralf: Franken Reiseführer Michael Müller Verlag

Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Mit fast 23.000 Quadratkilometern macht Franken mehr als ein Drittel Bayerns aus. Ralf Nestmeyer, Autor des Franken-Reiseführers in der neunten Auflage, breitet auf 516 Seiten mit 253 Farbfotos den landschaftlichen und kulturellen Reichtum der süddeutschen Region aus. Dank 64 Karten plus herausnehmbarer Faltkarte im Maßstab 1:500.000 entgeht Ihnen keine von Frankens Sehenswürdigkeiten. Mehr als 200 beschriebene Orte im Reiseführer "Franken" warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Ob Unterkünfte, Restaurants, Touren, oder Freizeitmöglichkeiten: Er hat für Sie alles vor Ort recherchiert und ausprobiert. Geheimtipps verraten die vielen Perlen, die sich in dem weiten Land verstecken. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben.

Das Frankenland in der Übersicht: Das Romantische Franken entlang der gleichnamigen Straße mit den Fachwerkstädten Dinkelsbühl und Rothenburg ob der Tauber. Das Badeparadies Fränkisches Seenland und das Altmühltal, die Metropolregion Nürnberg, mit Fürth und Erlangen das größte Ballungsgebiet Frankens, mit dem Germanischen Nationalmuseum, dem Verkehrsmuseum der DB und der Kaiserburg. Fränkische und Hersbrucker Schweiz mit bizarren Jurafelsen, Höhlen und pittoresken Burgruinen sind ein Paradies für Kletterer, Boulderer und Wanderer. Steigerwald und Haßberge mit der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Bamberg, das fränkische Weinland, der Spessart, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands, das Mainviereck, die Röhn, der Frankenwald, das Coburger Land und das Maintal plus Fichtelgebirge - Franken ist mehr als nur eine Reise wert.

Was tun in Franken? Ob geschichtsinteressiert oder Naturliebhaber, ob individuell in der Weite der Fränkischen Schweiz unterwegs, Städte wie Nürnberg oder Würzburg erkunden oder sich dem Zauber malerischer Städtchen und Dörfer hingeben - langweilig wird dem Franken-Reisenden kaum. Wandern, Radfahren, Schwimmen, Reiten: In Franken ist alles geboten. Hier findet mit dem "Challenge Roth" auch der weltweit größte Langdistanz-Triathlon statt. Aus der ganzen Welt strömen Kletterer und Boulderer in die Fränkische Schweiz. Mit einer Vielzahl bewährter Tipps und nützlicher Hinweise ist der Reiseführer "Franken" kundiger und hilfreicher Begleiter durch die nordbayerische Region.

Franken mit Kindern: Franken ist ein Paradies für Familienurlauber. Vielfältige Angebote und Sehenswürdigkeiten wie alte Ritterburgen, Freilandmuseen, Tropfsteinhöhlen, Museen und Freizeitparks lassen keine Langeweile aufkommen. Ferien auf dem Bauernhof machen das Kinderglück perfekt. Der Franken-Reiseführer ist gespickt mit Adressen und Geheimtipps für die ganze Familie.

Essen und Trinken wie "Gott in Franken": Original Nürnberger Rostbratwürste sind ebenso wie Lebkuchen weltweit bekannt. Auch Schäufele, knusprig gebratene Schweineschulter mit Kloß, erfreut sich großer Beliebtheit. Rekordverdächtig ist die Zahl fränkischer Brauereien. Literaturnobelpreisträger Samuel Beckett bezeichnete das Bamberger Rauchbier als "excellent", wie der Franken-Reiseführer verrät. Zudem erfahren Sie, wo es das beste Bier gibt und wo die Grenzen zwischen Wein- und Bierfranken verläuft.

Mit dem Reiseführer "Franken" haben Sie einen akribisch recherchierten Begleiter an der Seite, der mit bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen Ihren Aufenthalt in Franken zu einem individuellen und gelungenen Erlebnis macht.

"'Franken' ist das umfrangreichste Reisehandbuch über die Region - mit vielen Informationen über Brauchtum und Gastronomie." Mein schönes Land "Im kürzlich neu aufgelegten 'Franken'-Reiseführer von Ralf Nestmeyer ist alles drin, was wirklich wichtig ist. Was essen, was trinken die Franken, wo lassen sie es sich gut gehen, was haben sie mit den Kelten gemeinsam? Dieses Buch gehört ins Handschuhfach jedes fränkischen Fahrzeugs - und in außerfränkische sowieso. Die übersichtliche Art der Aufmachung erleichtert es, schnell etwas in der Region zu finden." Fränkischer Tag "Spezialführer zu Franken gibt es viele (woran der versierte Autor und studierte Historiker nicht ganz unschuldig ist), doch wer einen Gesamtüberblick sucht, kommt um das Produkt aus dem renommierten Erlanger Michael Müller Verlag gar nicht herum. Ralf Nestmeyers faktenreiches Werk hat alles, was einen gelungenen lndividualführer auszeichnet: Detailpläne, Internetadressen, Verkehrsverbindungen, Veranstaltungs- und Freizeittipps - auch zu den etwas unbekannteren Ecken. [...] Über die Region hinaus interessant sind die vielen lnfo-Kästen, die Kurioses wie Kritisches zu Frankens Wesen und Wirken vermitteln. Sie machen das Werk zu einem kleinen Lesebuch, das wirklich Lust aufs Reisen und Entdecken macht. Etwa alle drei Jahre erscheint eine rundum aktualisierte und bisher kontinuierlich erweiterte Neuauflage; wer nicht so lange warten will, kann sich auf den lnternetseiten des Verlags über Aktualisierungen oder Lesertipps informieren." Bayern im Buch zur 5. Auflage "Eindrucksvolle Reiseführer über Nürnberg und Franken sind im Michael Müller Verlag erschienen. Ob 'Altmühltal & Fränkisches Seenland', die 'Fränkische Schweiz', 'Nürnberg, Fürth, Erlangen' oder 'Franken' - hier finden Sie umfassende und detaillierte Informationen über die Region." Merian "Man meint ja gern, dass man sich 'daheim' ganz ordentlich zurechtfindet, aber Nestmeyer erweitert den Horizont gewaltig: Abstecher nach 'Tauberfranken', das 'Rote Moor' in der Rhön, das mächtige Schloss zu Thurnau - es sind solche versteckten Flecken, die den Reiseführer auch für Einheimische so interessant machen. Dazu kommen historische Ausflüge: von der Geschichte der Juden in Fürth [...] bis zur ersten deutschen Pizzeria in Würzburg spannt sich der Reigen. Wanderwege, Gastrotipps, Unterkünfte, Museen - all das nutzt nicht nur dem Touristen, sondern auch dem heimischen Frankenfreund." Der Frankenreport
Autor Nestmeyer, Ralf
Verlag Müller Michael
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 516 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Juni 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.0 cm
Auflage 10., überarbeitete A.
Reihe MM-Reisen

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Mit fast 23.000 Quadratkilometern macht Franken mehr als ein Drittel Bayerns aus. Ralf Nestmeyer, Autor des Franken-Reiseführers in der neunten Auflage, breitet auf 516 Seiten mit 253 Farbfotos den landschaftlichen und kulturellen Reichtum der süddeutschen Region aus. Dank 64 Karten plus herausnehmbarer Faltkarte im Maßstab 1:500.000 entgeht Ihnen keine von Frankens Sehenswürdigkeiten. Mehr als 200 beschriebene Orte im Reiseführer "Franken" warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Ob Unterkünfte, Restaurants, Touren, oder Freizeitmöglichkeiten: Er hat für Sie alles vor Ort recherchiert und ausprobiert. Geheimtipps verraten die vielen Perlen, die sich in dem weiten Land verstecken. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben.

Das Frankenland in der Übersicht: Das Romantische Franken entlang der gleichnamigen Straße mit den Fachwerkstädten Dinkelsbühl und Rothenburg ob der Tauber. Das Badeparadies Fränkisches Seenland und das Altmühltal, die Metropolregion Nürnberg, mit Fürth und Erlangen das größte Ballungsgebiet Frankens, mit dem Germanischen Nationalmuseum, dem Verkehrsmuseum der DB und der Kaiserburg. Fränkische und Hersbrucker Schweiz mit bizarren Jurafelsen, Höhlen und pittoresken Burgruinen sind ein Paradies für Kletterer, Boulderer und Wanderer. Steigerwald und Haßberge mit der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Bamberg, das fränkische Weinland, der Spessart, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands, das Mainviereck, die Röhn, der Frankenwald, das Coburger Land und das Maintal plus Fichtelgebirge - Franken ist mehr als nur eine Reise wert.

Was tun in Franken? Ob geschichtsinteressiert oder Naturliebhaber, ob individuell in der Weite der Fränkischen Schweiz unterwegs, Städte wie Nürnberg oder Würzburg erkunden oder sich dem Zauber malerischer Städtchen und Dörfer hingeben - langweilig wird dem Franken-Reisenden kaum. Wandern, Radfahren, Schwimmen, Reiten: In Franken ist alles geboten. Hier findet mit dem "Challenge Roth" auch der weltweit größte Langdistanz-Triathlon statt. Aus der ganzen Welt strömen Kletterer und Boulderer in die Fränkische Schweiz. Mit einer Vielzahl bewährter Tipps und nützlicher Hinweise ist der Reiseführer "Franken" kundiger und hilfreicher Begleiter durch die nordbayerische Region.

Franken mit Kindern: Franken ist ein Paradies für Familienurlauber. Vielfältige Angebote und Sehenswürdigkeiten wie alte Ritterburgen, Freilandmuseen, Tropfsteinhöhlen, Museen und Freizeitparks lassen keine Langeweile aufkommen. Ferien auf dem Bauernhof machen das Kinderglück perfekt. Der Franken-Reiseführer ist gespickt mit Adressen und Geheimtipps für die ganze Familie.

Essen und Trinken wie "Gott in Franken": Original Nürnberger Rostbratwürste sind ebenso wie Lebkuchen weltweit bekannt. Auch Schäufele, knusprig gebratene Schweineschulter mit Kloß, erfreut sich großer Beliebtheit. Rekordverdächtig ist die Zahl fränkischer Brauereien. Literaturnobelpreisträger Samuel Beckett bezeichnete das Bamberger Rauchbier als "excellent", wie der Franken-Reiseführer verrät. Zudem erfahren Sie, wo es das beste Bier gibt und wo die Grenzen zwischen Wein- und Bierfranken verläuft.

Mit dem Reiseführer "Franken" haben Sie einen akribisch recherchierten Begleiter an der Seite, der mit bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen Ihren Aufenthalt in Franken zu einem individuellen und gelungenen Erlebnis macht.

"'Franken' ist das umfrangreichste Reisehandbuch über die Region - mit vielen Informationen über Brauchtum und Gastronomie." Mein schönes Land "Im kürzlich neu aufgelegten 'Franken'-Reiseführer von Ralf Nestmeyer ist alles drin, was wirklich wichtig ist. Was essen, was trinken die Franken, wo lassen sie es sich gut gehen, was haben sie mit den Kelten gemeinsam? Dieses Buch gehört ins Handschuhfach jedes fränkischen Fahrzeugs - und in außerfränkische sowieso. Die übersichtliche Art der Aufmachung erleichtert es, schnell etwas in der Region zu finden." Fränkischer Tag "Spezialführer zu Franken gibt es viele (woran der versierte Autor und studierte Historiker nicht ganz unschuldig ist), doch wer einen Gesamtüberblick sucht, kommt um das Produkt aus dem renommierten Erlanger Michael Müller Verlag gar nicht herum. Ralf Nestmeyers faktenreiches Werk hat alles, was einen gelungenen lndividualführer auszeichnet: Detailpläne, Internetadressen, Verkehrsverbindungen, Veranstaltungs- und Freizeittipps - auch zu den etwas unbekannteren Ecken. [...] Über die Region hinaus interessant sind die vielen lnfo-Kästen, die Kurioses wie Kritisches zu Frankens Wesen und Wirken vermitteln. Sie machen das Werk zu einem kleinen Lesebuch, das wirklich Lust aufs Reisen und Entdecken macht. Etwa alle drei Jahre erscheint eine rundum aktualisierte und bisher kontinuierlich erweiterte Neuauflage; wer nicht so lange warten will, kann sich auf den lnternetseiten des Verlags über Aktualisierungen oder Lesertipps informieren." Bayern im Buch zur 5. Auflage "Eindrucksvolle Reiseführer über Nürnberg und Franken sind im Michael Müller Verlag erschienen. Ob 'Altmühltal & Fränkisches Seenland', die 'Fränkische Schweiz', 'Nürnberg, Fürth, Erlangen' oder 'Franken' - hier finden Sie umfassende und detaillierte Informationen über die Region." Merian "Man meint ja gern, dass man sich 'daheim' ganz ordentlich zurechtfindet, aber Nestmeyer erweitert den Horizont gewaltig: Abstecher nach 'Tauberfranken', das 'Rote Moor' in der Rhön, das mächtige Schloss zu Thurnau - es sind solche versteckten Flecken, die den Reiseführer auch für Einheimische so interessant machen. Dazu kommen historische Ausflüge: von der Geschichte der Juden in Fürth [...] bis zur ersten deutschen Pizzeria in Würzburg spannt sich der Reigen. Wanderwege, Gastrotipps, Unterkünfte, Museen - all das nutzt nicht nur dem Touristen, sondern auch dem heimischen Frankenfreund." Der Frankenreport
CHF 33.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96685-169-5
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Juni 2024

Über den Autor Nestmeyer, Ralf

Ralf Nestmeyer ist Historiker und lebt seit 1995 als freier Autor in Nürnberg. Er ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland und hat nicht nur zahlreiche Reiseführer für den Michael Müller Verlag geschrieben, sondern auch Kriminalromane (»Roter Lavendel«, »Die Toten vom Mont Ventoux«) sowie mehrere Sachbücher (Reclam, Klett-Cotta, Artemis&Winkler, Theiss Verlag). Für den Insel Verlag hat er literarische Anthologien über die Provence wie auch über Sizilien herausgegeben. Seine Essays, Reportagen und Rezensionen sind in folgenden Medien erschienen: ZEIT, FAZ, taz, DAMALS, Spiegel online, Arte Magazin, Nürnberger Zeitung, Nürnberger Nachrichten, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Badische Neueste Nachrichten, Augsburger Allgemeine Zeitung sowie im Bayerischen Rundfunk. Weitere Infos unter www.nestmeyer.de.

Weitere Titel von Nestmeyer, Ralf

Filters
Sort
display