Suchen

O'Connor, Elizabeth: Die Tage des Wals

Roman
1938: Auf einer abgelegenen Insel vor der walisischen Küste träumt die achtzehnjährige Manod von einer Zukunft auf dem Festland. Als ein Wal strandet, ist er für die kleine Gemeinschaft von Fischern nicht nur ein schlechtes Omen, sondern spült auch Edward und Joan aus Oxford an, die auf der Insel ethnografische Studien betreiben möchten. Manod ist fasziniert von ihnen und wird, klug und zielstrebig wie sie ist, zu deren Übersetzerin und Gehilfin. Doch was als Zweckgemeinschaft begann, nimmt eine folgenreiche Wendung, als daraus eine Freundschaft wird, die aufgeladen ist mit Hoffnungen und Sehnsüchten.

Mit beispielloser Eleganz, Kraft und Poesie erzählt DIE TAGE DES WALS von einer jungen Frau, die ihr Schicksal in die eigenen Hände nimmt.»Eine zugleich sanfte und harte Geschichte über tiefgreifende Veränderungen.«

Autor O'Connor, Elizabeth
Verlag Blessing
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.6 cm x B13.5 cm x D2.3 cm 321 g
1938: Auf einer abgelegenen Insel vor der walisischen Küste träumt die achtzehnjährige Manod von einer Zukunft auf dem Festland. Als ein Wal strandet, ist er für die kleine Gemeinschaft von Fischern nicht nur ein schlechtes Omen, sondern spült auch Edward und Joan aus Oxford an, die auf der Insel ethnografische Studien betreiben möchten. Manod ist fasziniert von ihnen und wird, klug und zielstrebig wie sie ist, zu deren Übersetzerin und Gehilfin. Doch was als Zweckgemeinschaft begann, nimmt eine folgenreiche Wendung, als daraus eine Freundschaft wird, die aufgeladen ist mit Hoffnungen und Sehnsüchten.

Mit beispielloser Eleganz, Kraft und Poesie erzählt DIE TAGE DES WALS von einer jungen Frau, die ihr Schicksal in die eigenen Hände nimmt.»Eine zugleich sanfte und harte Geschichte über tiefgreifende Veränderungen.«

CHF 35.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-89667-753-2
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor O'Connor, Elizabeth

Elizabeth O'Connor schreibt Prosa und Gedichte, hat Kurzgeschichten in The White Review und Granta veröffentlicht und 2020 den renommierten The White Review Short Story Prize gewonnen. Sie hat einen PhD in Englischer Literatur und lebt in Birmingham. »Die Tage des Wals« ist ihr Debüt.

Weitere Titel von O'Connor, Elizabeth

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Roos, Sonja
Eine grenzenlose Welt - Schicksal

Roman - Die packende Auswanderer-Saga 2
CHF 24.50

Roos, Sonja
Eine grenzenlose Welt - Aufbruch

Roman - Die packende Auswanderer-Saga 1
CHF 24.50

Reichs, Kathy
Die Hand des Todes

Thriller - Ein neuer Fall für Tempe Brennan
CHF 32.50

Rademacher, Cay
Unheilvolles Lançon

Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc
CHF 27.50

Fölck, Romy
Das Licht in den Birken

CHF 35.50
Filters
Sort
display