Suchen

Oppermann, Lea-Lina: Fürchtet uns, wir sind die Zukunft

Roman
Als der Klavierstudent Theo auf die charismatische Aida trifft, stürzt sein Weltbild in sich zusammen. Aida kämpft mit der ZUKUNFT gegen die Machtstrukturen an der Akademie. Die Studenten prangern Missstände an, wollen wachrütteln und das Leben feiern. Fasziniert lässt sich Theo von Aidas feurigen Reden mitreißen und folgt den waghalsigen Aktionen der ZUKUNFT. Bis er etwas Ungeheuerliches erfährt.
Autor Oppermann, Lea-Lina
Verlag Beltz und Gelberg
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 291 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.7 cm x B13.6 cm x D2.2 cm 400 g
Auflage Originalausgabe
Verlagsartikelnummer 75580
Als der Klavierstudent Theo auf die charismatische Aida trifft, stürzt sein Weltbild in sich zusammen. Aida kämpft mit der ZUKUNFT gegen die Machtstrukturen an der Akademie. Die Studenten prangern Missstände an, wollen wachrütteln und das Leben feiern. Fasziniert lässt sich Theo von Aidas feurigen Reden mitreißen und folgt den waghalsigen Aktionen der ZUKUNFT. Bis er etwas Ungeheuerliches erfährt.
Fr. 23.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-407-75580-3
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Oppermann, Lea-Lina

Lea-Lina Oppermann, geboren 1998 in Berlin, studierte vier Jahre an einer staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst. Geschichten zu hören, zu lesen und zu erleben hat sie dazu gebracht, selbst mit dem Erzählen anzufangen.

Weitere Titel von Oppermann, Lea-Lina

Filters
Sort
display