Suchen

Püschel, Klaus: Die Toten können uns retten

Wie die Rechtsmedizin hilft, Krankheiten zu erforschen und das Sterben zu verhindern
In seinem Buch erzählt Klaus Püschel aus dem Innersten der Pandemie-Bekämpfung, von den Hürden, die es zu überwinden gilt, um von den Toten zu lernen, nicht nur während Corona. Denn unabhängig von seinen Thesen ist er fest davon überzeugt, dass wir über Erkrankungen nur mehr erfahren, wenn die Toten gründlich untersucht werden. Seine Schlussfolgerungen helfen uns in Zukunft, die richtige Balance zu finden zwischen dem Schutz vor Viren einerseits und unserer Freiheit andererseits. Er wirft einen dringend notwendigen Blick in die Zukunft und auf Krankheitswellen, die uns noch bevorstehen.
Autor Püschel, Klaus
Verlag Lübbe
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 256 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D2.5 cm 386 g
In seinem Buch erzählt Klaus Püschel aus dem Innersten der Pandemie-Bekämpfung, von den Hürden, die es zu überwinden gilt, um von den Toten zu lernen, nicht nur während Corona. Denn unabhängig von seinen Thesen ist er fest davon überzeugt, dass wir über Erkrankungen nur mehr erfahren, wenn die Toten gründlich untersucht werden. Seine Schlussfolgerungen helfen uns in Zukunft, die richtige Balance zu finden zwischen dem Schutz vor Viren einerseits und unserer Freiheit andererseits. Er wirft einen dringend notwendigen Blick in die Zukunft und auf Krankheitswellen, die uns noch bevorstehen.
Fr. 30.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-86995-105-8
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Püschel, Klaus

Klaus Püschel hat sich als erster deutscher Forensiker den Leitlinien des RKI widersetzt und zahlreiche Corona-Tote obduziert, da er sich davon lebenswichtige Forschungsergebnisse versprach. Er war Professor und Direktor des Instituts für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf. Er ist bekannt für seine kontroversen Thesen und seine Leidenschaft für das Erforschen noch unbekannter Krankheiten und kann sich vor Nachfragen aus allen Teilen der Welt kaum retten. Klaus Püschel ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften - der Leopoldina.

Weitere Titel von Püschel, Klaus

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Hammond, Claudia
Die Kunst des Ausruhens

Wie man echte Erholung findet
Fr. 32.90

Neumayer, Silke
Pubertät ist voll nice ... Nur blöd, dass wir jetzt die Eltern sind

Geschichten aus der hormonellen Phase
Fr. 19.90

Reuther, Gerd
Heilung Nebensache

Eine kritische Geschichte der europäischen Medizin von Hippokrates bis Corona
Fr. 30.90

Siebrecht, Stefan
Natürlich Immun - die körpereigene Krankheitsabwehr stärken

Mit Vitaminen, Mineralien und Heilkräutern das Immunsystem aufbauen
Fr. 23.90
Filters
Sort
display