Suchen

Petersen, Tabea: Wohin das Meer uns trägt

Für einen kurzen Abstecher in die Vergangenheit ist kein Umweg zu weit ...

Großer Lesegenuss: Drei liebenswerte Figuren und ein klappriger Bücherbus auf einer Fahrt entlang der malerischen dänischen Ostseeküste

Der junge Bibliothekar Henrik ist entsetzt: Ausgerechnet er, der mit Büchern so viel besser zurechtkommt als mit Menschen, wird dazu verdonnert, mit dem klapperigen Bücherbus die süddänische Ostseeküste entlangzufahren. Als wäre das nicht genug, soll er auch noch die verdächtig stille Praktikantin Elina beaufsichtigen, die Sozialstunden ableisten muss. Als sich dann auch noch die 90-jährige deutsche Urlauberin Else als blinde Passagierin in den Bücherbus einschleicht und auf die nahegelegene Insel Alsen gefahren werden möchte, gerät die Reise vollends außer Kontrolle - und wird zu einem liebenswerten wie atmosphärischen Roadtrip entlang sandiger Buchten und hyggeliger Dörfer.

Warmherziger Roadtrip mit einem Bus voll Bücher in die dänisch-deutsche Vergangenheit.

Die deutsche Autorin Tabea Petersen lebt seit Jahren in Dänemark und hat sich in die süddänische Ostseeküste mit ihren grünen Hügeln, sonnigen Buchten und hyggeligen Dörfern verliebt. Eine Gegend, die gerade bei deutschen Urlaubern sehr beliebt ist. Auch weil hier eine große deutschsprachige Minderheit lebt, oftmals Nachkommen von Flüchtlingen nach dem Zweiten Weltkrieg. Ein eher unbekannter Aspekt deutsch-dänischer Geschichte, der lebendig wird, wenn die 90-jährige Else in den klapprigen Bücherbus steigt ...

Für Fans von Katharina Herzog und Dänemark

»Der Schreibstil ist rührend, unterhaltsam und vor allem in der Gegenwart manches Mal humorvoll.«
Autor Petersen, Tabea
Verlag Piper Hardcover
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 288 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B13.6 cm x D2.4 cm 348 g
Auflage 1.

Für einen kurzen Abstecher in die Vergangenheit ist kein Umweg zu weit ...

Großer Lesegenuss: Drei liebenswerte Figuren und ein klappriger Bücherbus auf einer Fahrt entlang der malerischen dänischen Ostseeküste

Der junge Bibliothekar Henrik ist entsetzt: Ausgerechnet er, der mit Büchern so viel besser zurechtkommt als mit Menschen, wird dazu verdonnert, mit dem klapperigen Bücherbus die süddänische Ostseeküste entlangzufahren. Als wäre das nicht genug, soll er auch noch die verdächtig stille Praktikantin Elina beaufsichtigen, die Sozialstunden ableisten muss. Als sich dann auch noch die 90-jährige deutsche Urlauberin Else als blinde Passagierin in den Bücherbus einschleicht und auf die nahegelegene Insel Alsen gefahren werden möchte, gerät die Reise vollends außer Kontrolle - und wird zu einem liebenswerten wie atmosphärischen Roadtrip entlang sandiger Buchten und hyggeliger Dörfer.

Warmherziger Roadtrip mit einem Bus voll Bücher in die dänisch-deutsche Vergangenheit.

Die deutsche Autorin Tabea Petersen lebt seit Jahren in Dänemark und hat sich in die süddänische Ostseeküste mit ihren grünen Hügeln, sonnigen Buchten und hyggeligen Dörfern verliebt. Eine Gegend, die gerade bei deutschen Urlaubern sehr beliebt ist. Auch weil hier eine große deutschsprachige Minderheit lebt, oftmals Nachkommen von Flüchtlingen nach dem Zweiten Weltkrieg. Ein eher unbekannter Aspekt deutsch-dänischer Geschichte, der lebendig wird, wenn die 90-jährige Else in den klapprigen Bücherbus steigt ...

Für Fans von Katharina Herzog und Dänemark

»Der Schreibstil ist rührend, unterhaltsam und vor allem in der Gegenwart manches Mal humorvoll.«
Fr. 23.90
ISBN: 978-3-492-06350-0
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

McDermid, Val
1979 - Jägerin und Gejagte

Fr. 20.90

Vassena, Mascha
Mord in Montagnola

Fr. 26.50

Jensen, Jens Henrik
Oxen. Noctis

Fr. 25.90

Beck, Jan
Die Spur ? Er wird dich finden

Thriller. Der neue rasante Thriller des Bestsellerautors
Fr. 23.90
Filters
Sort
display