Suchen

Ranno, Tea : Agata und das zauberhafte Geschenk

Roman
Draußen ist es kalt, Weihnachten steht vor der Tür, ein Baby wird vor Don Brunos Tür gelegt: Agata und das ganze Dorf sind gefragt. Gemeinsam kümmern sich die Dorfbewohner um das kleine Wesen und machen sich auch auf die Suche nach der Mutter. Von dem Moment an, in dem Luce - wie sie von der Gruppe von Freunden getauft wird, die sich sofort um das Kind versammelt, die sie besuchen, pflegen, kleiden und wiegen wird - in das Haus der Tabbacchera kommt, verwandelt sich Agatas Trauer um ihren Mann Costanzo und ihre Sehnsucht nach dem Maresciallo, der nach Costanzos Tod in ihr Leben getreten ist, in Freude und das Weihnachtsfest von Toni und Violante, von Dr. Grimaldi, von Sarino, von Lisabetta und der ganzen seltsamen und großzügigen Familie verwandelt sich in ein Karussell. Ein Karussell aus Lachen, Tränen, Vergnügungen, gedeckten Tischen, Rückkehr, Abreisen und Überraschungen, aber auch von Ängsten und Zweifeln: Wer ist die Frau, die ihr Kind der Kälte überlassen konnte? Wird sie wieder gesund oder ist ihr etwas zugestoßen? Was sollen wir mit diesem Kindchen machen, das bereits die Herzen von mindestens sieben Müttern und fünf Vätern gewonnen hat?
Autor Ranno, Tea / Schimming, Ulrike (Übers.)
Verlag Nagel & Kimche
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 352 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.0 cm x D3.3 cm 472 g
Verlagsartikelnummer 547/01230
Draußen ist es kalt, Weihnachten steht vor der Tür, ein Baby wird vor Don Brunos Tür gelegt: Agata und das ganze Dorf sind gefragt. Gemeinsam kümmern sich die Dorfbewohner um das kleine Wesen und machen sich auch auf die Suche nach der Mutter. Von dem Moment an, in dem Luce - wie sie von der Gruppe von Freunden getauft wird, die sich sofort um das Kind versammelt, die sie besuchen, pflegen, kleiden und wiegen wird - in das Haus der Tabbacchera kommt, verwandelt sich Agatas Trauer um ihren Mann Costanzo und ihre Sehnsucht nach dem Maresciallo, der nach Costanzos Tod in ihr Leben getreten ist, in Freude und das Weihnachtsfest von Toni und Violante, von Dr. Grimaldi, von Sarino, von Lisabetta und der ganzen seltsamen und großzügigen Familie verwandelt sich in ein Karussell. Ein Karussell aus Lachen, Tränen, Vergnügungen, gedeckten Tischen, Rückkehr, Abreisen und Überraschungen, aber auch von Ängsten und Zweifeln: Wer ist die Frau, die ihr Kind der Kälte überlassen konnte? Wird sie wieder gesund oder ist ihr etwas zugestoßen? Was sollen wir mit diesem Kindchen machen, das bereits die Herzen von mindestens sieben Müttern und fünf Vätern gewonnen hat?
Fr. 34.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-312-01230-5
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Ranno, Tea

Tea Ranno (Jahrgang 1963), geboren in Sizilien, lebt und arbeitet als Schriftstellerin in Rom. 2005 war sie Finalistin beim Premio Calvino. Bei Nagel & Kimche ist 2021 erschienen: Agata und ihr fabelhaftes Dorf.

Dr. Ulrike Schimming studierte Italienisch, Germanistik und Philosophie. Seit mehr als zwanzig Jahren übersetzt sie Literatur und Sachbücher aus dem Italienischen und Englischen. 2018 wurde sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Sie lebt in Hamburg.

Weitere Titel von Ranno, Tea

Filters
Sort
display