Suchen

Ravishankar, Anushka : Moin und das Monster

Eine Erzählung aus Indien
Mitten in der Nacht wird Moin durch ein Schniefen und Schnüffeln unter seinem Bett geweckt. Ein Monster! Schlimmer noch: Ein Monster, das droht, Moin in einen Koffer zu verwandeln, wenn er es nicht nach seinen Beschreibungen zeichnet. Moin hat keine Wahl und macht sich ans Werk. Allerdings sind seine Zeichenkünste etwas ? eingeschränkt. Und so kommt es zum Desaster. Mit dem Ergebnis ist das Monster überhaupt nicht zufrieden: »Ich sehe aus wie eine Witzfigur«, beklagt es sich. »Dabei soll ich den Leuten Angst einjagen.« Doch nun ist es zu spät. Das Monster ist in der Welt - und Moin in Nöten. Der ungebetene Gast verschlingt jede Menge Bananen und singt fürs Leben gern, wenn man das Gekrächze so nennen will. Moin muss sich allerhand einfallen lassen, um das eigenwillige Wesen im Verborgenen zu halten. Und wie soll er es wieder loswerden? Eine witzig-vergnügliche Monstergeschichte, in der nicht alles so läuft, wie es zu erwarten wäre.
Autor Ravishankar, Anushka / Brennwald, Barbara (Übers.) / Balachandran, Anitha (Illustr.)
Verlag Baobab Books
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 120 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; durchgehend zweifarbig illustriert
Masse H210.0 cm x B148.0 cm x D1.7 cm 390 g
Mitten in der Nacht wird Moin durch ein Schniefen und Schnüffeln unter seinem Bett geweckt. Ein Monster! Schlimmer noch: Ein Monster, das droht, Moin in einen Koffer zu verwandeln, wenn er es nicht nach seinen Beschreibungen zeichnet. Moin hat keine Wahl und macht sich ans Werk. Allerdings sind seine Zeichenkünste etwas ? eingeschränkt. Und so kommt es zum Desaster. Mit dem Ergebnis ist das Monster überhaupt nicht zufrieden: »Ich sehe aus wie eine Witzfigur«, beklagt es sich. »Dabei soll ich den Leuten Angst einjagen.« Doch nun ist es zu spät. Das Monster ist in der Welt - und Moin in Nöten. Der ungebetene Gast verschlingt jede Menge Bananen und singt fürs Leben gern, wenn man das Gekrächze so nennen will. Moin muss sich allerhand einfallen lassen, um das eigenwillige Wesen im Verborgenen zu halten. Und wie soll er es wieder loswerden? Eine witzig-vergnügliche Monstergeschichte, in der nicht alles so läuft, wie es zu erwarten wäre.
Fr. 23.80
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-905804-73-7
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Ravishankar, Anushka

Anushka Ravishankar (*1961) wurde in der indischen Stadt Nashik geboren und lebt heute in Neu-Delhi. Sie hat Mathematik studiert und längere Zeit in der IT-Branche gearbeitet. Nach der Geburt ihrer Tochter entschloss sie sich, Schriftstellerin zu werden. Sie schreibt mit einem einzigartigen Sinn für kindlichen Witz und Humor. Die Liste ihrer veröffentlichten Bücher umfasst mittlerweile über 30 Werke. Viele davon wurden mit Preisen ausgezeichnet und einige davon auch ins Deutsche übersetzt.

Weitere Titel von Ravishankar, Anushka

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Seed, Andy
Interview mit einem Tiger

und anderen wilden Tieren
Fr. 16.50

Boehme, Julia
Alles doof, kleines Muffelmonster?

Drei Muffelmonster-Geschichten. Ungekürzte szenische Lesungen mit Musik mit Stefan Kaminski (1 CD)
Fr. 16.50

Petrick, Nina
Doppelt gebucht

Fr. 16.50

Hai, Magdalena
Die Nimmersattkatze

Fr. 23.90
Filters
Sort
display