Suchen

Reichs, Kathy: Kalte, kalte Knochen

Manchmal ist der Weg in die Vergangenheit die einzige Chance, die Gegenwart zu retten.

Der Winter hat North Carolina fest im Griff, und mit den sinkenden Temperaturen fällt auch die Verbrechensrate. Die forensische Anthropologin Tempe Brennan verbringt diese Atempause damit, sich um ihre heimgekehrte Tochter Katy zu kümmern. Eines Abends machen Mutter und Tochter auf der Veranda eine grausige Entdeckung. Ein Paket, darin: ein menschlicher Augapfel.

Erste Ermittlungen führen zu einem Benediktiner-Kloster, wo ein nicht weniger makabrer Fund wartet. Kurz darauf muss Tempe eine mumifizierte Leiche in einem Park untersuchen, und ihre Furcht wächst. Zwischen den Fällen scheint kein Zusammenhang zu bestehen, bis auf eines: Sie erinnern an Gewalttaten, die Tempe in der Vergangenheit analysiert hat. Wer hat es auf sie abgesehen, und warum? Manchmal ist der Weg in die Vergangenheit die einzige Chance, die Gegenwart zu retten.


Autor Reichs, Kathy / Berr, Klaus (Übers.)
Verlag Blessing
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 384 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, November 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D3.4 cm 546 g
Auflage Deutsche Erstausgabe
Reihe Die Tempe-Brennan-Romane

Manchmal ist der Weg in die Vergangenheit die einzige Chance, die Gegenwart zu retten.

Der Winter hat North Carolina fest im Griff, und mit den sinkenden Temperaturen fällt auch die Verbrechensrate. Die forensische Anthropologin Tempe Brennan verbringt diese Atempause damit, sich um ihre heimgekehrte Tochter Katy zu kümmern. Eines Abends machen Mutter und Tochter auf der Veranda eine grausige Entdeckung. Ein Paket, darin: ein menschlicher Augapfel.

Erste Ermittlungen führen zu einem Benediktiner-Kloster, wo ein nicht weniger makabrer Fund wartet. Kurz darauf muss Tempe eine mumifizierte Leiche in einem Park untersuchen, und ihre Furcht wächst. Zwischen den Fällen scheint kein Zusammenhang zu bestehen, bis auf eines: Sie erinnern an Gewalttaten, die Tempe in der Vergangenheit analysiert hat. Wer hat es auf sie abgesehen, und warum? Manchmal ist der Weg in die Vergangenheit die einzige Chance, die Gegenwart zu retten.


Fr. 32.90
ISBN: 978-3-89667-740-2
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Crossan, Sarah
Verheizte Herzen

Fr. 32.90

Petersen, Tabea
Wohin das Meer uns trägt

Fr. 23.90

Lewinsky, Charles
Sein Sohn

Fr. 36.00
Filters
Sort
display