Suchen

Reider, Katja: Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode: Polizeihund Bolle im Einsatz

Polizist Ben und sein Hund Bolle werden zum Einsatz gerufen: Beim Goldschmied Klunker wurde eingebrochen! Am Tatort bemerkt Bolle als erster, dass noch jemand im Laden ist. In der Werkstatt finden sie den gefesselten Goldschmied. Herr Klunker erzählt, dass ein Räuber mit einer Schweinchenmaske ihn überfallen hat. Bolle entdeckt am Boden ein Taschentuch mit blauem Rand, das eine wichtige Spur sein könnte. Ben erfährt von seiner Kollegin, dass mittags eine Kundin eine wertvolle Kette dem Goldschied zur Reparatur brachte. Ausgerechnet diese Kette wurde gestohlen. Ben möchte herausbekommen, wer diese Art von Taschentuch im Laden verloren hat. Dafür überprüft er den Paketboten, der an diesem Tag eine Lieferung gebracht hat, doch der passt nicht auf die Täterbeschreibung. Ein Kunde dieses Tages hat ein Alibi. Ben und Bolle machen sich auf den Weg zur Besitzerin der gestohlenen Kette. In ihrer Wohnung entdecken sie die Faschingsmaske und Taschentücher mit blauem Rand. Frau Prunk hat ihre eigene Kette gestohlen, um Geld von der Versicherung zu kassieren!
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.; https://conformity.ravensburger.ag/files/46035.pdf
Autor Reider, Katja / Sohr, Daniel (Illustr.)
Verlag Ravensburger
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 48 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farbig illustriert
Masse H23.5 cm x B17.1 cm x D0.5 cm 152 g
Auflage 3. A.
Reihe Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode
Verlagsartikelnummer 46035
Polizist Ben und sein Hund Bolle werden zum Einsatz gerufen: Beim Goldschmied Klunker wurde eingebrochen! Am Tatort bemerkt Bolle als erster, dass noch jemand im Laden ist. In der Werkstatt finden sie den gefesselten Goldschmied. Herr Klunker erzählt, dass ein Räuber mit einer Schweinchenmaske ihn überfallen hat. Bolle entdeckt am Boden ein Taschentuch mit blauem Rand, das eine wichtige Spur sein könnte. Ben erfährt von seiner Kollegin, dass mittags eine Kundin eine wertvolle Kette dem Goldschied zur Reparatur brachte. Ausgerechnet diese Kette wurde gestohlen. Ben möchte herausbekommen, wer diese Art von Taschentuch im Laden verloren hat. Dafür überprüft er den Paketboten, der an diesem Tag eine Lieferung gebracht hat, doch der passt nicht auf die Täterbeschreibung. Ein Kunde dieses Tages hat ein Alibi. Ben und Bolle machen sich auf den Weg zur Besitzerin der gestohlenen Kette. In ihrer Wohnung entdecken sie die Faschingsmaske und Taschentücher mit blauem Rand. Frau Prunk hat ihre eigene Kette gestohlen, um Geld von der Versicherung zu kassieren!
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.; https://conformity.ravensburger.ag/files/46035.pdf
Fr. 9.90
ISBN: 978-3-473-46035-9
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Dietl, Erhard
Leserabe - Das Fehlerteufelchen

Leichter lesen lernen mit der Silbenmethode. 2. Lesestufe
Fr. 15.50

Myst, Magnus
Das kleine Böse Kartenspiel

Fr. 16.90

Hacker, Julia
Fördern Inklusiv

Fr. 12.00
Filters
Sort
display