Suchen

Reinhardt, Kirsten: Elvis Gursinski und der Grabstein ohne Namen

Elvis Gursinski trägt diesen absurden Namen, wohnt auf einem Friedhof und glaubt an Geister. Dalia al Nour, das krasseste Mädchen der Schule (ihre Nackenklatscher sind berüchtigt), interessiert sich normalerweise nicht für Typen wie ihn. Aber ihre Großmutter hat eine Schwäche fürs Übernatürliche und macht sich Sorgen um diese komische kleine Familie auf dem Friedhof. Dalia soll ein Auge auf Elvis haben, ausgerechnet. Doch dann geschehen seltsame Dinge im Haus der Gursinskis und (später) auf dem Friedhof ? Ein humorvoller Kinderroman mit Ausflügen ins Schauerliche.
Autor Reinhardt, Kirsten / Schulz, Tine (Illustr.)
Verlag Beltz Julius
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 232 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 10 schw.-w. Abb., schwarz-weiss Illustrationen
Masse H21.4 cm x B15.2 cm x D2.0 cm 420 g
Verlagsartikelnummer 75681
Elvis Gursinski trägt diesen absurden Namen, wohnt auf einem Friedhof und glaubt an Geister. Dalia al Nour, das krasseste Mädchen der Schule (ihre Nackenklatscher sind berüchtigt), interessiert sich normalerweise nicht für Typen wie ihn. Aber ihre Großmutter hat eine Schwäche fürs Übernatürliche und macht sich Sorgen um diese komische kleine Familie auf dem Friedhof. Dalia soll ein Auge auf Elvis haben, ausgerechnet. Doch dann geschehen seltsame Dinge im Haus der Gursinskis und (später) auf dem Friedhof ? Ein humorvoller Kinderroman mit Ausflügen ins Schauerliche.
Fr. 22.50
ISBN: 978-3-407-75681-7
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Clavel, Fabien
Unlock!

Fr. 18.90

Bohlmann, Sabine
Ein Mädchen namens Willow 3

Fr. 22.50

Macx, Logan
Swift & Hawk, Cyberagenten 1

Fr. 22.50

Verg, Martin
Die Schule der magischen Tiere

Fr. 32.90
Filters
Sort
display