Suchen

Rutter, Helen : Ich heiße Billy Plimpton

Billy Plimpton liebt es, Witze zu erzählen - für jede Situation hat er den passenden Witz auf Lager. Doch Billy hat ein großes Problem: Er stottert. Damit er an der neuen Schule nicht selbst zur Witzfigur wird, versucht er, einfach gar nichts zu sagen. Aber eigentlich will Billy alles andere als unsichtbar sein. Sein großer Traum ist es, als Komiker auf der Bühne zu stehen und die Menschen zum Lachen zu bringen. Doch wie soll er das schaffen, wenn er nicht bis zum Ende des Satzes kommt und damit ständig seine Pointen versaut? Deshalb fasst Billy einen Entschluss: Er wird sein Stottern loswerden und am Ende des Jahres als Komiker beim Talentwettbewerb der Schule auftreten. Er hat auch schon einen Plan. Aber dann läuft nichts so, wie er sich das vorgestellt hat ?»Die Achterbahn der Gefühle, die der Junge erlebt, ist berührend, sensibel, ergreifend und spannend erzählt. Billy Plimpton ist ein besonderes Buch über Toleranz, Andersartigkeit und die Größe, sich und andere so zu akzeptieren wie sie sind. Fast schon Pflichtlektüre für alle ab zehn Jahren.« Neue Presse
Autor Rutter, Helen / Ahrens, Henning (Übers.)
Verlag Atrium
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 288 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.8 cm x D2.8 cm 474 g
Billy Plimpton liebt es, Witze zu erzählen - für jede Situation hat er den passenden Witz auf Lager. Doch Billy hat ein großes Problem: Er stottert. Damit er an der neuen Schule nicht selbst zur Witzfigur wird, versucht er, einfach gar nichts zu sagen. Aber eigentlich will Billy alles andere als unsichtbar sein. Sein großer Traum ist es, als Komiker auf der Bühne zu stehen und die Menschen zum Lachen zu bringen. Doch wie soll er das schaffen, wenn er nicht bis zum Ende des Satzes kommt und damit ständig seine Pointen versaut? Deshalb fasst Billy einen Entschluss: Er wird sein Stottern loswerden und am Ende des Jahres als Komiker beim Talentwettbewerb der Schule auftreten. Er hat auch schon einen Plan. Aber dann läuft nichts so, wie er sich das vorgestellt hat ?»Die Achterbahn der Gefühle, die der Junge erlebt, ist berührend, sensibel, ergreifend und spannend erzählt. Billy Plimpton ist ein besonderes Buch über Toleranz, Andersartigkeit und die Größe, sich und andere so zu akzeptieren wie sie sind. Fast schon Pflichtlektüre für alle ab zehn Jahren.« Neue Presse
Fr. 21.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-85535-650-8
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Rutter, Helen

Helen Rutter lebt in der Nähe von Sheffield, arbeitete lange Jahre als Schauspielerin und ist mit einem Komiker verheiratet. Die Idee zu 'Ich heiße Billy Plimpton' kam ihr durch ihren Sohn Lenny, der ebenfalls stottert. Mit diesem Debüt möchte sie Kindern, die anders sind, eine Stimme geben und zeigen, dass jeder über sich hinauswachsen kann.

Henning Ahrens ist Schriftsteller und literarischer Übersetzer. Zu den von ihm übersetzten Autoren zählen u. a. Jonathan Safran Foer, Arthur Conan Doyle, Hugo Hamilton und Khaled Hosseini. Für Atrium hat er zuletzt die neuen Geschichten von Pu dem Bären und 'Weihnachten im Wunderland' ins Deutsche übertragen. Er lebt in Frankfurt am Main.

Weitere Titel von Rutter, Helen

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Woodgate, Vicky (Illustr.)
Alles übers Schlafen

Warum wir träumen, wie Tiere schlafen und wie wir richtig müde werden
Fr. 20.90

Rylance, Ulrike
Das magimoxische Hexenhotel - Auch Hexen brauchen Urlaub

Magische illustrierte Freundschaftsgeschichte ab 8
Fr. 19.90

Schmachtl, Andreas H.
Hörnchen & Bär. Haufenweise echt waldige Abenteuer

Vorlesebuch ab 4 Jahren
Fr. 24.90

Meggitt-Phillips, Jack
Biest & Bethany (Band 1) - Nicht zu zähmen

Eine ungeheuerliche Freundschaft - Das lustigste Kinderbuch des Jahres - Kinder ab 9 Jahren werden diese schaurig-humorvolle Geschichte verschlingen
Fr. 20.90
Filters
Sort
display