Suchen

Schärer, Kathrin: Da sein. Was fühlst du?

30 tierische Wendebildkarten zu Gefühlen und Empfindungen. Stimmungen benennen und den Umgang mit Emotionen in Alltagssituationen erlernen. Impulskarten ab 3 Jahre

Glücklich, ungeduldig oder mutig? Tierische Bildkarten über Gefühle mit Aha-Effekt!

Der kleine Bär macht große Augen und drückt seinen Teddy an die Brust. Kein Wunder: Er läuft alleine durch den dunklen Wald und ist furchtbar ängstlich! Diese 30 Impulskarten haben Illustrationen mit Tieren und ihren Gefühlen auf beiden Seiten. Durch das Wenden wird die Alltagssituation auf dem Bild mit einem Überraschungseffekt aufgelöst. Stimmt die eigene Vermutung oder zeigt der Aha-Effekt auch andere Ursachen für die Situation? Die Wendebildkarten sind eine Schatztruhe der Emotionen, mit der schon Kinder in Kindergarten, Grundschule und Hort Gefühle benennen und unterscheiden lernen.

Das Bilderbuch von Kathrin Schärer "Da sein" als tierisch-emotionale Wendebildkarten ist perfekt, um den Umgang mit Emotionen zu erlernen.

  • Erster sein, behütet sein, traurig sein: 30 Emotionen aus dem kindlichen Alltag
  • Stimmungen und Gefühle benennen: Tierisch-schöne Illustrationen von Kathrin Schärer
  • Sozial-emotionale Kompetenzen bei Kindern fördern: Ideal für ein Kita-Angebot
  • Themen in Kita und Grundschule: Gefühle und Bedürfnisse wahrnehmen
  • 30 Wendebildkarten im A5-Format inklusive methodischer Hinweise für Kita und Schule

Sozial-emotionale Kompetenzen in Kita und Grundschule vermitteln

Diese Bildkarten zeigen Gefühle und Alltagssituationen, die Kinder und Erwachsene nur allzu gut kennen. Ungeduldig tippelt das Hermelin in der Warteschlange von einem Fuß auf den anderen. Schüchtern versteckt sich der kleine Bär hinter seiner Mama. Das Chamäleon verschränkt beleidigt die Arme und der Hase stampft wütend mit seiner Pfote auf. Katrin Schärer gibt 30 Emotionen in ausdrucksstarken Tier-Bildern ein Gesicht: Das Kartenset mit Situationskarten zum Wenden lädt Kinder zu Gesprächen über den Umgang mit Gefühlen ein. So wird spielerisch die sozial-emotionale Kompetenz geschult!


Glücklich, ungeduldig oder mutig? Tierische Bildkarten über Gefühle mit Aha-Effekt!

Der kleine Bär macht große Augen und drückt seinen Teddy an die Brust. Kein Wunder: Er läuft alleine durch den dunklen Wald und ist furchtbar ängstlich! Diese 30 Impulskarten haben Illustrationen mit Tieren und ihren Gefühlen auf beiden Seiten. Durch das Wenden wird die Alltagssituation auf dem Bild mit einem Überraschungseffekt aufgelöst. Stimmt die eigene Vermutung oder zeigt der Aha-Effekt auch andere Ursachen für die Situation? Die Wendebildkarten sind eine Schatztruhe der Emotionen, mit der schon Kinder in Kindergarten, Grundschule und Hort Gefühle benennen und unterscheiden lernen.

Das Bilderbuch von Kathrin Schärer "Da sein" als tierisch-emotionale Wendebildkarten ist perfekt, um den Umgang mit Emotionen zu erlernen.

  • Erster sein, behütet sein, traurig sein: 30 Emotionen aus dem kindlichen Alltag
  • Stimmungen und Gefühle benennen: Tierisch-schöne Illustrationen von Kathrin Schärer
  • Sozial-emotionale Kompetenzen bei Kindern fördern: Ideal für ein Kita-Angebot
  • Themen in Kita und Grundschule: Gefühle und Bedürfnisse wahrnehmen
  • 30 Wendebildkarten im A5-Format inklusive methodischer Hinweise für Kita und Schule

Sozial-emotionale Kompetenzen in Kita und Grundschule vermitteln

Diese Bildkarten zeigen Gefühle und Alltagssituationen, die Kinder und Erwachsene nur allzu gut kennen. Ungeduldig tippelt das Hermelin in der Warteschlange von einem Fuß auf den anderen. Schüchtern versteckt sich der kleine Bär hinter seiner Mama. Das Chamäleon verschränkt beleidigt die Arme und der Hase stampft wütend mit seiner Pfote auf. Katrin Schärer gibt 30 Emotionen in ausdrucksstarken Tier-Bildern ein Gesicht: Das Kartenset mit Situationskarten zum Wenden lädt Kinder zu Gesprächen über den Umgang mit Gefühlen ein. So wird spielerisch die sozial-emotionale Kompetenz geschult!


CHF 32.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 4260694921951
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, April 2024

Über den Autor Schärer, Kathrin

Kathrin Schärer, geboren 1969 in Basel, studierte Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und arbeitet als Illustratorin. Wiederholt hat sie eigene Texte illustriert. Großen Erfolg bereitete ihr die langjährige Zusammenarbeit mit Lorenz Pauli. Sie wurde ausgezeichnet mit dem Hans-Christian-Andersen-Preis, dem Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis und nominiert für den Astrid Lindgren Award.

Weitere Titel von Schärer, Kathrin

Filters
Sort
display