Suchen

Schüle, Christian: Vom Glück, unterwegs zu sein

Bis zu den Rändern der Welt auf der Suche nach uns selbst

Wunder des Reisens: Die Freude aufzubrechen, die Sehnsucht nach dem Neuen und Ungesehenen, nach Freiheit und Zufall, nicht zuletzt nach der idealen Gelegenheit, Zeit, Welt und sich selbst anders zu erleben. Die Schönheit alter Pilgerwege in Skandinavien oder unbeleuchteter Gassen in Kairo, die Leichtigkeit Flip-Flop tragender Guides am Atitlán-Vulkan in Guatemala oder in der Sonne Portugals dösender Hunde, die Nächte in Blackpool oder Tokio - Christian Schüle, Philosoph, Reisender, Flaneur und Wanderer, verbindet persönliche Erlebnisse beim Erkunden der Welt mit Reflexionen darüber, wie und warum das Fremde und Ferne ein so vorzügliches Mittel zur Selbsterkenntnis ist. Sein Buch ist philosophischer Roadtrip und Souvenir über den Sinn des Reisens zugleich.


Autor Schüle, Christian
Verlag Siedler
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 256 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.1 cm x B14.4 cm x D2.7 cm 450 g

Bis zu den Rändern der Welt auf der Suche nach uns selbst

Wunder des Reisens: Die Freude aufzubrechen, die Sehnsucht nach dem Neuen und Ungesehenen, nach Freiheit und Zufall, nicht zuletzt nach der idealen Gelegenheit, Zeit, Welt und sich selbst anders zu erleben. Die Schönheit alter Pilgerwege in Skandinavien oder unbeleuchteter Gassen in Kairo, die Leichtigkeit Flip-Flop tragender Guides am Atitlán-Vulkan in Guatemala oder in der Sonne Portugals dösender Hunde, die Nächte in Blackpool oder Tokio - Christian Schüle, Philosoph, Reisender, Flaneur und Wanderer, verbindet persönliche Erlebnisse beim Erkunden der Welt mit Reflexionen darüber, wie und warum das Fremde und Ferne ein so vorzügliches Mittel zur Selbsterkenntnis ist. Sein Buch ist philosophischer Roadtrip und Souvenir über den Sinn des Reisens zugleich.


Fr. 32.90
ISBN: 978-3-8275-0157-8
Filters
Sort
display