Suchen

Scheib, Asta (Hrsg.): Atem der Erde

Lyrik zu den vier Jahreszeiten

Frühling, Sommer, Herbst und Winter - besungen, bestaunt und beklagt von Dichterinnen und Dichtern aus fünf Jahrhunderten. Die vier Jahreszeiten haben mit ihren unterschiedlichen Stimmungen stets die Dichter inspiriert: die Farbe und der Duft des Frühlings; der lebensfrohe Sommer, in dem die Wiese summt; der in üppige Farben getauchte Herbst und die Spuren im Schnee des Winters. 500 Texte hat Asta Scheib zusammengetragen. Eine Sammlung, die Lust macht auf eine Entdeckungsreise in das Reich der Lyrik.


Autor Scheib, Asta (Hrsg.)
Verlag Radius-Verlag GmbH
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 632 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.1 cm x B12.8 cm x D3.0 cm 581 g

Frühling, Sommer, Herbst und Winter - besungen, bestaunt und beklagt von Dichterinnen und Dichtern aus fünf Jahrhunderten. Die vier Jahreszeiten haben mit ihren unterschiedlichen Stimmungen stets die Dichter inspiriert: die Farbe und der Duft des Frühlings; der lebensfrohe Sommer, in dem die Wiese summt; der in üppige Farben getauchte Herbst und die Spuren im Schnee des Winters. 500 Texte hat Asta Scheib zusammengetragen. Eine Sammlung, die Lust macht auf eine Entdeckungsreise in das Reich der Lyrik.


Fr. 35.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-87173-960-6
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Weitere Titel von Scheib, Asta (Hrsg.)

Filters
Sort
display