Suchen

Schneider, Stephanie: Nachtlampenfieber

Heute ist ein toller Tag, denn heute übernachtet Luzie bei Oma. Zum allerersten Mal ganz alleine, ohne Mama und Papa. Luzie und Oma zelebrieren ihren sturmfreien Abend mit Schnittchen vorm Fernseher und Kindersekt aus geringelten Gläsern. Als Einschlafoma im Nachthemd sieht Oma ganz schön komisch aus, findet Luzie und kichert. Doch als Luzie an der Bettdecke schnuppert, die Schatten an der Wand beobachtet und den nächtlichen Geräuschen lauscht, wird ihr ganz mulmig zumute ... Zum Glück wissen Luzie und Oma, was bei Nachtlampenfieber hilft.»'Nachtlampenfieber' ist ein kuscheliges Bilderbuch für alle, die woanders übernachten möchten oder Übernachtungsbesuch erwarten. Denn von Luzies Oma kann man einige Kniffe lernen, falls das Nachtlampenfieber auftaucht.« Agnes Sonntag, Spiegel.de, 25.9.2022 »So schöne Wortspielereien und so warmherzig kuschelige Bilder, dass man direkt zur Oma möchte!« BÜCHER Magazin, 1/2023 » ? das Bilderbuch ist wunderbar sympathisch und durchdrungen von gegenseitigem Verständnis und Respekt.« Hans ten Doornkaat, Grosseltern
Autor Schneider, Stephanie / Palmtag, Nele
Verlag Beltz Julius
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 30 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H28.1 cm x B21.7 cm x D0.9 cm 350 g
Auflage Originalausgabe
Verlagsartikelnummer 75674
Heute ist ein toller Tag, denn heute übernachtet Luzie bei Oma. Zum allerersten Mal ganz alleine, ohne Mama und Papa. Luzie und Oma zelebrieren ihren sturmfreien Abend mit Schnittchen vorm Fernseher und Kindersekt aus geringelten Gläsern. Als Einschlafoma im Nachthemd sieht Oma ganz schön komisch aus, findet Luzie und kichert. Doch als Luzie an der Bettdecke schnuppert, die Schatten an der Wand beobachtet und den nächtlichen Geräuschen lauscht, wird ihr ganz mulmig zumute ... Zum Glück wissen Luzie und Oma, was bei Nachtlampenfieber hilft.»'Nachtlampenfieber' ist ein kuscheliges Bilderbuch für alle, die woanders übernachten möchten oder Übernachtungsbesuch erwarten. Denn von Luzies Oma kann man einige Kniffe lernen, falls das Nachtlampenfieber auftaucht.« Agnes Sonntag, Spiegel.de, 25.9.2022 »So schöne Wortspielereien und so warmherzig kuschelige Bilder, dass man direkt zur Oma möchte!« BÜCHER Magazin, 1/2023 » ? das Bilderbuch ist wunderbar sympathisch und durchdrungen von gegenseitigem Verständnis und Respekt.« Hans ten Doornkaat, Grosseltern
Fr. 20.50
ISBN: 978-3-407-75674-9
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Damm, Antje (Illustr.)
Ahhh!

Fr. 18.90

Gmehling, Will
Pizzakatze

Fr. 23.50
Filters
Sort
display