Suchen

Seume, Johann Gottfried: Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802

Im Jahr 1802 wandert Johann Gottfried Seume von Grimma bei Leipzig bis nach Syrakus auf Sizilien. Zunächst ist es lediglich eine unglückliche Liebe, die ihn aus seinem beschaulichen Heimatort hinaustreibt, doch im Verlauf der Reise wächst ihm Italien mehr und mehr ans Herz. Was er unterwegs erlebt, hält er in seinen Aufzeichnungen fest. Dabei sind ihm die zeitgenössische Politik und Kultur, vor allem aber die Menschen, denen er begegnet, wichtiger als jede Bildungsschwärmerei. Der unterhaltsame Bericht von seiner neunmonatigen Wanderschaft machte den Autor schlagartig berühmt und erscheint nun als ungekürzte Lesung mit Thomas Thieme. Ungekürzte Lesung mit Thomas Thieme 1 mp3-CD Laufzeit 429 min»Neben den Schönheiten entgehen ihm die sozialen Missstände und politischen Wirren des Landes keineswegs.« Der Sonntag »Es gibt keinen Zweifel: Wer sich eine Bibliothek mit Weltliteratur in Form von Hörbüchern aufbauen möchte, kommt an dieser Edition nicht vorbei.« WDR 3 »Hier wird fündig, wer an Hörbuchproduktionen Freude hat, die nicht schnell hingeschludert sind, sondern mit einer Regie-Idee zum Text vom und für den Rundfunk produziert sind.« NDR KULTUR »Mehr Zeit hätte man ja immer gern, aber für diese schönen Hörbücher [...] besonders.« WAZ »Die Hörbuch-Edition 'Große Werke. Große Stimmen.' umfasst herausragende Lesungen deutschsprachiger Sprecherinnen und Sprecher, die in den Archiven der Rundfunkanstalten schlummern.« SAARLÄNDISCHER RUNDFUNK
Autor Seume, Johann Gottfried / Thieme, Thomas (Gelesen)
Verlag Der Audio Verlag
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2015
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H14.5 cm x B13.8 cm x D0.7 cm 70 g; 429 Min.
Plattform MP3
Verlagsartikelnummer 741572
Im Jahr 1802 wandert Johann Gottfried Seume von Grimma bei Leipzig bis nach Syrakus auf Sizilien. Zunächst ist es lediglich eine unglückliche Liebe, die ihn aus seinem beschaulichen Heimatort hinaustreibt, doch im Verlauf der Reise wächst ihm Italien mehr und mehr ans Herz. Was er unterwegs erlebt, hält er in seinen Aufzeichnungen fest. Dabei sind ihm die zeitgenössische Politik und Kultur, vor allem aber die Menschen, denen er begegnet, wichtiger als jede Bildungsschwärmerei. Der unterhaltsame Bericht von seiner neunmonatigen Wanderschaft machte den Autor schlagartig berühmt und erscheint nun als ungekürzte Lesung mit Thomas Thieme. Ungekürzte Lesung mit Thomas Thieme 1 mp3-CD Laufzeit 429 min»Neben den Schönheiten entgehen ihm die sozialen Missstände und politischen Wirren des Landes keineswegs.« Der Sonntag »Es gibt keinen Zweifel: Wer sich eine Bibliothek mit Weltliteratur in Form von Hörbüchern aufbauen möchte, kommt an dieser Edition nicht vorbei.« WDR 3 »Hier wird fündig, wer an Hörbuchproduktionen Freude hat, die nicht schnell hingeschludert sind, sondern mit einer Regie-Idee zum Text vom und für den Rundfunk produziert sind.« NDR KULTUR »Mehr Zeit hätte man ja immer gern, aber für diese schönen Hörbücher [...] besonders.« WAZ »Die Hörbuch-Edition 'Große Werke. Große Stimmen.' umfasst herausragende Lesungen deutschsprachiger Sprecherinnen und Sprecher, die in den Archiven der Rundfunkanstalten schlummern.« SAARLÄNDISCHER RUNDFUNK
Fr. 16.50
ISBN: 978-3-86231-572-7
Filters
Sort
display