Suchen

Sineiro, Rita: In der Schlange der Träume

Eine Fluchtgeschichte voller Herz und Hoffnung

Mitten in der Nacht fliehen ein kleiner Junge und sein Vater vor den eisernen Schritten der Soldaten und den Bomben, die ihr Zuhause zerstören. Von da an müssen sie Mauern überwinden, das Meer überqueren, in kalten Zelten schlafen - und immer wieder warten. Darauf, dass aus ihren roten Stempeln blaue werden, damit sie endlich Unterschlupf in einem anderen Land finden. Um die Wartezeit zu verkürzen, träumen sie gemeinsam: von der Zukunft, von ihrem neuen Zuhause - und von ihrem alten.

Dieses Bilderbuch erklärt auf behutsame und kindgerechte Art und Weise was es bedeutet zu flüchten. Eine bewegende Geschichte, die das endlose Warten, das Bangen und das Hoffen von Flüchtenden ausdrucksstark für Kinder greifbar macht.


Autor Sineiro, Rita
Verlag Knesebeck
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 40 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H24.0 cm x B28.0 cm x D1.2 cm 460 g
Verlagsartikelnummer 2711

Eine Fluchtgeschichte voller Herz und Hoffnung

Mitten in der Nacht fliehen ein kleiner Junge und sein Vater vor den eisernen Schritten der Soldaten und den Bomben, die ihr Zuhause zerstören. Von da an müssen sie Mauern überwinden, das Meer überqueren, in kalten Zelten schlafen - und immer wieder warten. Darauf, dass aus ihren roten Stempeln blaue werden, damit sie endlich Unterschlupf in einem anderen Land finden. Um die Wartezeit zu verkürzen, träumen sie gemeinsam: von der Zukunft, von ihrem neuen Zuhause - und von ihrem alten.

Dieses Bilderbuch erklärt auf behutsame und kindgerechte Art und Weise was es bedeutet zu flüchten. Eine bewegende Geschichte, die das endlose Warten, das Bangen und das Hoffen von Flüchtenden ausdrucksstark für Kinder greifbar macht.


Fr. 27.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95728-711-3
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Sineiro, Rita

Rita Sineiro wurde in einer Vollmondnacht im Jahr des Drachen in Porto geboren. Bücher sind ihr Lieblingsort, Geschichten zu erzählen ist ihr Lieblingsspiel.

Laia Domènech lebt direkt am Meer, in dem Dorf, in dem sie aufgewachsen ist. Sie beobachtet gern, wie die Menschen zum Hafen schlendern oder zum Fluss. Oft zeichnet sie am Wasser, und wenn sie Farben mischt, kann sie es zwar nicht sehen, aber weiter rauschen hören.

Weitere Titel von Sineiro, Rita

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Fajembola, Olaolu
So schlafe ich! Und wie schläfst du?

Geschichten vom Zubettgehen und Einschlafen
Fr. 19.50

Pauli, Lorenz
Kreidolf reloaded

Fr. 26.90

Latimer, Alex
Die Ente blinzelt nicht

Fr. 23.50

McLaughlin, Eoin
Der Gute-Nacht-Kuss

Fr. 25.90
Filters
Sort
display