Suchen

Spöcker, Christoph: Jogi Löw

Von 2006 bis 2021 trainierte Joachim »Jogi« Löw die deutsche Nationalmannschaft. Sein größter Triumph war der Gewinn der WM 2014 in Brasilien, durch den er den Fußballfans für immer in Erinnerung bleiben wird.
Jogi Löw steht für die Idee vom schönen Spiel, für Expertise, Stil und Charisma. Doch bisweilen kann er auch stur sein. Es sind die Widersprüche eines bodenständigen Badeners, der zum Welttrainer wurde.
Mit welchem taktischen Kniff ebnete er den Weg zum WM-Triumph? Wer waren Jogis Lieblingsspieler? Was ist das Geheimnis seines schönen Haars? Dieses Büchlein blickt auf diese und viele weitere Anekdoten, auch aus seiner Zeit als Spieler und als Vereinstrainer, zurück.


Autor Spöcker, Christoph
Verlag Riva-Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 96 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H15.0 cm x B10.5 cm x D1.4 cm 124 g

Von 2006 bis 2021 trainierte Joachim »Jogi« Löw die deutsche Nationalmannschaft. Sein größter Triumph war der Gewinn der WM 2014 in Brasilien, durch den er den Fußballfans für immer in Erinnerung bleiben wird.
Jogi Löw steht für die Idee vom schönen Spiel, für Expertise, Stil und Charisma. Doch bisweilen kann er auch stur sein. Es sind die Widersprüche eines bodenständigen Badeners, der zum Welttrainer wurde.
Mit welchem taktischen Kniff ebnete er den Weg zum WM-Triumph? Wer waren Jogis Lieblingsspieler? Was ist das Geheimnis seines schönen Haars? Dieses Büchlein blickt auf diese und viele weitere Anekdoten, auch aus seiner Zeit als Spieler und als Vereinstrainer, zurück.


Fr. 13.90
ISBN: 978-3-7423-1924-1
Filters
Sort
display