Suchen

Stern, Anne: Fräulein Gold: Scheunenkinder

Band 2 der farbenprächtigen Saga um Hebamme Hulda Gold, die im Berlin der 1920er Jahre in rätselhafte Fälle verstrickt wird. 1923: Die Berliner Hebamme Hulda Gold wird zu einer Geburt ins Scheunenviertel nach Mitte gerufen. Obwohl die ju?dische Familie dort nach ihren ganz eigenen, strengen Regeln lebt, gewinnt Hulda das Vertrauen der jungen Mutter. Und als das Neugeborene nach wenigen Tagen verschwindet, wird sie unvermittelt in die rätselhafte Suche nach ihm verstrickt. Wie kann ein Kind in dieser engen Gemeinschaft einfach so verlorengehen? Je hartnäckiger Hulda den Spuren folgt, desto stärker stößt sie auf Widerstand, denn die Bewohner des Viertels haben ihre gut gehüteten Geheimnisse. Bald zeigt sich, dass die Berliner Polizei zur gleichen Zeit nach Kinderhändlern fahndet, und Hulda ahnt einen Zusammenhang. Kann Kommissar Karl North ihr helfen, das Neugeborene zu finden? Doch dann entlädt sich im Scheunenviertel der Judenhass in einem Pogrom, und Hulda selbst gerät in ho?chste Gefahr."Ein spannender Mix aus Krimi und Geschichte, angelegt im Berlin der 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts ... Auch der zweite Teil kommt abermals spannend und abwechslungsreich daher, wobei es der Autorin ausgezeichnet gelingt, die derzeitige Stimmung der Menschen mit all ihren Problemen, Sorgen und Nöten einzufangen. Eine sehr gelungene Fortsetzung."
Autor Stern, Anne
Verlag Rowohlt Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 448 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit 1 4-farb. Karte im VNS
Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D3.2 cm 472 g
Reihe Die Hebamme von Berlin
Verlagsartikelnummer 25312
Band 2 der farbenprächtigen Saga um Hebamme Hulda Gold, die im Berlin der 1920er Jahre in rätselhafte Fälle verstrickt wird. 1923: Die Berliner Hebamme Hulda Gold wird zu einer Geburt ins Scheunenviertel nach Mitte gerufen. Obwohl die ju?dische Familie dort nach ihren ganz eigenen, strengen Regeln lebt, gewinnt Hulda das Vertrauen der jungen Mutter. Und als das Neugeborene nach wenigen Tagen verschwindet, wird sie unvermittelt in die rätselhafte Suche nach ihm verstrickt. Wie kann ein Kind in dieser engen Gemeinschaft einfach so verlorengehen? Je hartnäckiger Hulda den Spuren folgt, desto stärker stößt sie auf Widerstand, denn die Bewohner des Viertels haben ihre gut gehüteten Geheimnisse. Bald zeigt sich, dass die Berliner Polizei zur gleichen Zeit nach Kinderhändlern fahndet, und Hulda ahnt einen Zusammenhang. Kann Kommissar Karl North ihr helfen, das Neugeborene zu finden? Doch dann entlädt sich im Scheunenviertel der Judenhass in einem Pogrom, und Hulda selbst gerät in ho?chste Gefahr."Ein spannender Mix aus Krimi und Geschichte, angelegt im Berlin der 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts ... Auch der zweite Teil kommt abermals spannend und abwechslungsreich daher, wobei es der Autorin ausgezeichnet gelingt, die derzeitige Stimmung der Menschen mit all ihren Problemen, Sorgen und Nöten einzufangen. Eine sehr gelungene Fortsetzung."
Fr. 24.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-499-00429-2
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Alle Bände der Reihe "Die Hebamme von Berlin" mit Band-Nummer

Über den Autor Stern, Anne

Anne Stern wurde in Berlin geboren, wo sie auch heute mit ihrer Familie lebt. Nach dem Studium der Geschichte und Germanistik promovierte sie in deutscher Literaturwissenschaft und arbeitete als Lehrerin und in der Lehrerbildung. Sie hat als Selfpublisherin bereits erfolgreich historische Saga-Stoffe vero?ffentlicht.

Weitere Titel von Stern, Anne

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Mohlin, Peter
Der andere Sohn

Fr. 32.90

Rex, Markus
Eingefroren am Nordpol

Das Logbuch von der »Polarstern«. Die größte Arktisexpedition aller Zeiten - Der Expeditionsbericht. Durchgängig farbig illustriert
Fr. 40.90

Simon, Teresa
Glückskinder

Roman
Fr. 18.90

Melandri, Francesca
Alle außer mir

Roman
Fr. 19.90

Grandits, Tanja
TANJA VEGETARISCH

Grüne Lieblingsrezepte für jeden Tag einfach & genussvoll
Fr. 41.90
Filters
Sort
display