Suchen

Stevan, Caroline: Die Stimme der Frauen

Was bedeutet es, eine »Stimme zu haben«? Warum haben Frauen darum kämpfen mu?ssen, das Wahlrecht zu erhalten? Wie haben sie dieses Recht gewonnen? Und wie kämpfen sie in manchen Ländern heute noch, um es zu erhalten? Zwei Jahre nach dem Frauenstreik 2019, der die Straßen der Schweizer Städte in Violett tauchte, zeichnet Caroline Stevan die Geschichte dieses Kampfes fu?r die Gleichstellung der Geschlechter nach. Von den Pionierinnen des 18. Jahrhunderts bis zu den Kämpferinnen von heute, von China u?ber die USA bis in die Schweiz erfahrt ihr, welchen Argumenten diese mutigen und inspirierenden Frauen entgegenstehen mussten, welches das erste Land, das ihnen das Wahlrecht einräumte, war, und wie es um den Platz von Frauen in der Politik heute steht. Ein Buch fu?r die Bu?rger und Bu?rgerinnen von morgen.
Autor Stevan, Caroline / Braslina, Elina (Illustr.)
Verlag HELVETIQ Sarl
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 112 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H26.0 cm x B19.0 cm x D2.2 cm 632 g
Was bedeutet es, eine »Stimme zu haben«? Warum haben Frauen darum kämpfen mu?ssen, das Wahlrecht zu erhalten? Wie haben sie dieses Recht gewonnen? Und wie kämpfen sie in manchen Ländern heute noch, um es zu erhalten? Zwei Jahre nach dem Frauenstreik 2019, der die Straßen der Schweizer Städte in Violett tauchte, zeichnet Caroline Stevan die Geschichte dieses Kampfes fu?r die Gleichstellung der Geschlechter nach. Von den Pionierinnen des 18. Jahrhunderts bis zu den Kämpferinnen von heute, von China u?ber die USA bis in die Schweiz erfahrt ihr, welchen Argumenten diese mutigen und inspirierenden Frauen entgegenstehen mussten, welches das erste Land, das ihnen das Wahlrecht einräumte, war, und wie es um den Platz von Frauen in der Politik heute steht. Ein Buch fu?r die Bu?rger und Bu?rgerinnen von morgen.
Fr. 26.90
ISBN: 978-3-907293-38-6
Filters
Sort
display