Suchen

Stregen, Stine: Ich bin F*cking ICH!

"Wer soll mich verstehen, wenn ich mich nicht mal selbst verstehe?" Die schlagfertige Antwort in Cartoonform kommt mit "Ich bin F*cking ICH!" Erwachsenwerden ist alles andere als einfach. In der Pubertät fahren die Hormone Achterbahn und das Gehirn ist im Ausnahmezustand. So viele neue Erfahrungen? Damit muss man erst mal klarkommen. Und dann ist man auch noch Teil einer Generation, die ohne Instagram und Netflix nicht leben kann. Man macht sich Gedanken über den nächsten Social Media-Post und jedes Emojis bekommt viel zu viel Bedeutung. Deshalb gibt es nun den Lifecoach für alle Lebenslagen der Gen Z! - In diesem stylischen Comic werden keine Herausforderungen des Teenie-Daseins ausgelassen - Memes, die den Jugendlichen aus der Seele sprechen - Junge Mädchen finden sich darin sofort wieder und fühlen sich endlich ernstgenommen - stärkt ihr Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein - Voller Body-Positivity und dem nötigen Humor, den man in dieser Phase des Lebens braucht - Zum selbst Lachen oder Verschenken - Eine coole Geschenkidee - Für Fans von "Cassandra Calin", "Sarah Andersen" und der "Nicht lustig"-Reihe Instagram-Star Stine Stregen aus Dänemark illustriert typische Szenen, die jedes Mädchen in diesem Alter kennt: Der neue Make-Up- und Fashion-Trend misslingt, die Mutter nervt oder der erste Kuss ist dann doch ziemlich überbewertet."Der allerbeste Teenager-Versteher" AVP "Ein echtes Trostbuch für suchende Jugendliche." Die besten 7 "135 Seiten Einblicke in das Leben eines Teenagers, die amüsieren und trösten, bestätigen und weiterhelfen, entlarven und nachdenklich machen." TITEL kulturmagazin
Autor Stregen, Stine / Blatzheim, Meike (Übers.)
Verlag Mixtvision Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 140 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.8 cm x B20.8 cm x D1.7 cm 540 g
Coverlag Mixtvision Mediengesellschaft mbH (Imprint/Brand)
Verlagsartikelnummer 30725
"Wer soll mich verstehen, wenn ich mich nicht mal selbst verstehe?" Die schlagfertige Antwort in Cartoonform kommt mit "Ich bin F*cking ICH!" Erwachsenwerden ist alles andere als einfach. In der Pubertät fahren die Hormone Achterbahn und das Gehirn ist im Ausnahmezustand. So viele neue Erfahrungen? Damit muss man erst mal klarkommen. Und dann ist man auch noch Teil einer Generation, die ohne Instagram und Netflix nicht leben kann. Man macht sich Gedanken über den nächsten Social Media-Post und jedes Emojis bekommt viel zu viel Bedeutung. Deshalb gibt es nun den Lifecoach für alle Lebenslagen der Gen Z! - In diesem stylischen Comic werden keine Herausforderungen des Teenie-Daseins ausgelassen - Memes, die den Jugendlichen aus der Seele sprechen - Junge Mädchen finden sich darin sofort wieder und fühlen sich endlich ernstgenommen - stärkt ihr Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein - Voller Body-Positivity und dem nötigen Humor, den man in dieser Phase des Lebens braucht - Zum selbst Lachen oder Verschenken - Eine coole Geschenkidee - Für Fans von "Cassandra Calin", "Sarah Andersen" und der "Nicht lustig"-Reihe Instagram-Star Stine Stregen aus Dänemark illustriert typische Szenen, die jedes Mädchen in diesem Alter kennt: Der neue Make-Up- und Fashion-Trend misslingt, die Mutter nervt oder der erste Kuss ist dann doch ziemlich überbewertet."Der allerbeste Teenager-Versteher" AVP "Ein echtes Trostbuch für suchende Jugendliche." Die besten 7 "135 Seiten Einblicke in das Leben eines Teenagers, die amüsieren und trösten, bestätigen und weiterhelfen, entlarven und nachdenklich machen." TITEL kulturmagazin
Fr. 25.90
ISBN: 978-3-95854-184-9
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Kawamura, Yayo (Illustr.)
Wer bin ich?

Fr. 16.90

DOBBLE PAW PATROL (DE)

Fr. 21.90

Wer ist es?

Fr. 28.90

Pantomime in der Blechdose

Fr. 19.10
Filters
Sort
display