Suchen

Sullivan, Rosemary: Der Verrat an Anne Frank - Eine Ermittlung

Wer verriet Anne Frank? - Auf der Suche nach der Wahrheit. Eine Geschichte wider das Vergessen »Das Tagebuch der Anne Frank« gehört zu den meistgelesenen Texten unserer Zeit. Seit seiner Erstveröffentlichung 1947 hat es Generationen von Menschen dabei geholfen, die Schrecken des Holocaust zu begreifen. Zwei Jahre lang versteckten sich Anne Frank und ihre Familie in einem Hinterhaus der Amsterdamer Prinsengracht 263 vor den Nationalsozialisten. Bis sie im August 1944 entdeckt und deportiert wurden. Doch wer lieferte den entscheidenden Hinweis? Ein Team aus Wissenschaftlern ist dieser Frage nachgegangen. Unter Leitung des ehemaligen FBI-Agenten Vince Pankoke recherchierten sie in zahlreichen Archiven und überprüften Theorien, bis sich die Spur zu einem wahrscheinlichen Verräter verdichtete. Zwei Jahre lang hat die kanadische Bestsellerautorin Rosemary Sullivan das Ermittlerteam begleitet. Sachlich und zugleich ergreifend verbindet sie die Ereignisse der Vergangenheit mit den aktuellen Erkenntnissen. Eine Geschichte, in der Verzweiflung, Tragik und Menschlichkeit aufeinandertreffen. »Vielleicht ist es gerade diese Fähigkeit des Menschen, ein anderes Individuum zu objektivieren und jede Verantwortung für dessen sterbliches Schicksal abzugeben, die es möglich macht, so leicht zu töten.« Rosemary Sullivan, Der Verrat an Anne Frank
Autor Sullivan, Rosemary
Verlag Harper Collins Germany
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Meldetext Erscheint nicht
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H21.9 cm x B13.8 cm x D3.6 cm
Coverlag HarperCollins (Imprint/Brand)
Auflage 1. Auflage
Wer verriet Anne Frank? - Auf der Suche nach der Wahrheit. Eine Geschichte wider das Vergessen »Das Tagebuch der Anne Frank« gehört zu den meistgelesenen Texten unserer Zeit. Seit seiner Erstveröffentlichung 1947 hat es Generationen von Menschen dabei geholfen, die Schrecken des Holocaust zu begreifen. Zwei Jahre lang versteckten sich Anne Frank und ihre Familie in einem Hinterhaus der Amsterdamer Prinsengracht 263 vor den Nationalsozialisten. Bis sie im August 1944 entdeckt und deportiert wurden. Doch wer lieferte den entscheidenden Hinweis? Ein Team aus Wissenschaftlern ist dieser Frage nachgegangen. Unter Leitung des ehemaligen FBI-Agenten Vince Pankoke recherchierten sie in zahlreichen Archiven und überprüften Theorien, bis sich die Spur zu einem wahrscheinlichen Verräter verdichtete. Zwei Jahre lang hat die kanadische Bestsellerautorin Rosemary Sullivan das Ermittlerteam begleitet. Sachlich und zugleich ergreifend verbindet sie die Ereignisse der Vergangenheit mit den aktuellen Erkenntnissen. Eine Geschichte, in der Verzweiflung, Tragik und Menschlichkeit aufeinandertreffen. »Vielleicht ist es gerade diese Fähigkeit des Menschen, ein anderes Individuum zu objektivieren und jede Verantwortung für dessen sterbliches Schicksal abzugeben, die es möglich macht, so leicht zu töten.« Rosemary Sullivan, Der Verrat an Anne Frank
Fr. 34.90
ISBN: 978-3-7499-0113-5
Filters
Sort
display