Suchen

Suter, Martin: Kein Grund, gleich so rumzuschreien

Nach dem überwältigenden Erfolg von 'Alle sind so ernst geworden' legen die beiden ungleichen Freunde nach. Obwohl Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre gern das Leben feiern, ist doch auch hin und wieder der Ernst bei ihnen zu Gast - in Form von existenziellen Ereignissen. In diesem Band wollen und müssen sie sich große und letzte Fragen stellen, wobei sie es als eine Frage des Stils ansehen, niemals auf eine Pointe zu verzichten. Humor als Überlebensstrategie und Lachen als Befreiung - die beiden Schriftsteller machen es vor. Ab dem 14. Dezember live nur auf wenigen der großen Bühnen in Deutschland, Schweiz und Österreich zu erleben.»Wenn es überhaupt einen Schriftsteller gibt, dessen Feder man gern entsprungen wäre, dann ihn.«
Autor Suter, Martin
Verlag Diogenes
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 272 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Oktober 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.4 cm x B11.6 cm
Auflage 1. A.
Verlagsartikelnummer 562/07321
Nach dem überwältigenden Erfolg von 'Alle sind so ernst geworden' legen die beiden ungleichen Freunde nach. Obwohl Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre gern das Leben feiern, ist doch auch hin und wieder der Ernst bei ihnen zu Gast - in Form von existenziellen Ereignissen. In diesem Band wollen und müssen sie sich große und letzte Fragen stellen, wobei sie es als eine Frage des Stils ansehen, niemals auf eine Pointe zu verzichten. Humor als Überlebensstrategie und Lachen als Befreiung - die beiden Schriftsteller machen es vor. Ab dem 14. Dezember live nur auf wenigen der großen Bühnen in Deutschland, Schweiz und Österreich zu erleben.»Wenn es überhaupt einen Schriftsteller gibt, dessen Feder man gern entsprungen wäre, dann ihn.«
CHF 37.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-257-07321-8
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Oktober 2024

Über den Autor Suter, Martin

Martin Suter wurde 1948 in Zürich geboren. Seine Romane (darunter ¿Melody¿ und ¿Der letzte Weynfeldt¿) und die ¿Business-Class¿-Geschichten sind auch international große Erfolge. Seit 2011 löst außerdem der Gentleman-Gauner Allmen in einer eigenen Krimiserie seine Fälle, derzeit liegen sieben Bände vor. 2022 feierte der Kinofilm von André Schäfer ¿Alles über Martin Suter. Außer die Wahrheit¿ am Locarno Film Festival Premiere. Seit einigen Jahren betreibt der Autor die Website martin-suter.com. Er lebt mit seiner Tochter in Zürich.

Weitere Titel von Suter, Martin

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Geiger, Arno
Reise nach Laredo

Roman
CHF 37.50

Wilke, Malou
Savannah - Erwachen einer neuen Zeit

Roman
CHF 21.90

Wilke, Malou
Savannah - Aufbruch in eine neue Welt

Roman | Eine mutige junge Frau, die 1733 nach Amerika auswandert, um dort eine neue Heimat und ihr Glück zu finden
CHF 21.90

Götschi, Silvia
Biberbrugg

Kriminalroman
CHF 29.90

Thalmann, Oliver
Mord im Landesmuseum

Kriminalroman
CHF 24.50
Filters
Sort
display