Suchen

Tag, Karin: Das Geheimnis der Atlantischen Kristallbibliothek

Kristallobjekte bewahren das Wissen von Atlantis. Mit großem Fototeil in Farbe! Eine goldgefasste Kristalltafel, die Portale in höhere Dimensionen öffnet, Orakelsteine, die Lichtbilder projizieren, eine gewundene Schlange, die kosmisches Wissen überträgt, ein Feuerdrache, der den Kern der Erde bewacht, und Teile des Skeletts von Amaru Muru, dem letzten Priester von Atlantis, sowie sein Herz - und das alles aus reinstem Bergkristall. Expertisen, die dem Buch beigegeben sind, beweisen die Echtheit der Stücke! Diese magischen Objekte befinden sich im Besitz von Karin Tag, Heilerin und Schamanin nach den Traditionen der Inka. In Trance erlebte sie, welchen Ursprung sie haben und welche Aufgabe ihnen zukommt. Sie ging auf eine Reise, die sie ins Innere der Erde führte und ihr die Weisheit vergangener Zeitalter enthüllte. Dies ist der Bericht ihrer Reise. »Dieses Buch beschreibt eine Reise, die ich mit dem Kristallschädel Corazon de Luz erlebte. Sie schildert eine Welt, die eng mit den Menschen verbunden ist und von der bisher nur die alten Schamanen und Weisen der alten Völker wussten. Diese Welt ist ein wichtiger Teil unseres Lebens auf dem Planeten Erde, und es ist unerlässlich, dass die Menschen von ihr erfahren. Es gibt dort so viel tiefgründiges Wissen, und in diesen Tagen der Bewusstwerdung entspringt ihr der Geist einer ganz besonderen Liebe - zur Unterstützung der Menschen.« - Karin Tag Karin Tag erhielt 2002 von den Inka in Peru eine besondere Einweihung in indianisch-schamanische Rituale und Zeremonien. Ihr wurde der Ehrenname »Curandera« (Heilende Stimme) verliehen und zur Arbeit für den Weltfrieden der Kristallschädel Corazon de Luz überreicht. Als Mitglied des Council of World Elders, dem unter anderem auch Masaru Emoto, Hunbatz Men und Galsan Tschinag angehören, verwirklicht sie ihre Vision der Vernetzung der besten Schamanen der Erde zur gemeinsamen Heilarbeit. Die originalen Kristallobjekte der Atlantischen Bibliothek erhielt sie für dieses Zeitalter, um den Menschen den Zugriff auf die alten Weisheiten zu ermöglichen."Ein wundervolles Buch, das zum Träumen und Abtauchen einlädt. Ich war tief berührt und habe es einfach als Roman genommen und konnte deshalb den Inhalt einfach und problemlos annehmen. Vielen Dank dafür!" [Quelle: Amazon.de] "Kann ich nur empfehlen zu lesen. Mir ging so das Herz auf, dass ich teilweise weinen musste. Diese Reise ist so wunderschön und auch aufrüttelnd. Mir ist klar geworden, warum ich schon immer so von den Walen und Delfinen berührt bin ... wohl aus meiner vergangenen Zeit in Atlantis." [Quelle: Amazon.de] "Selten hat mich ein Buch so fasziniert, berührt, informiert und inspiriert. Ich durfte Reisen in die inneren Welten der Erde miterleben, umfangreiche Kenntnisse über unsere Menschheitsgeschichte werden anschaulich vermittelt, es liest sich spannend wie ein Roman und schenkt ganz nebenbei so viel tiefes Wissen, angereichert mit herrlichen Illustrationen, dass man einfach nur Spass hat beim Lesen!" [Quelle: Amazon.de]
Autor Tag, Karin
Verlag Amra
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 320 S.
Meldetext Neuauflage/Nachdruck unbestimmt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen, Raster, farbig
Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D2.0 cm 421 g
Kristallobjekte bewahren das Wissen von Atlantis. Mit großem Fototeil in Farbe! Eine goldgefasste Kristalltafel, die Portale in höhere Dimensionen öffnet, Orakelsteine, die Lichtbilder projizieren, eine gewundene Schlange, die kosmisches Wissen überträgt, ein Feuerdrache, der den Kern der Erde bewacht, und Teile des Skeletts von Amaru Muru, dem letzten Priester von Atlantis, sowie sein Herz - und das alles aus reinstem Bergkristall. Expertisen, die dem Buch beigegeben sind, beweisen die Echtheit der Stücke! Diese magischen Objekte befinden sich im Besitz von Karin Tag, Heilerin und Schamanin nach den Traditionen der Inka. In Trance erlebte sie, welchen Ursprung sie haben und welche Aufgabe ihnen zukommt. Sie ging auf eine Reise, die sie ins Innere der Erde führte und ihr die Weisheit vergangener Zeitalter enthüllte. Dies ist der Bericht ihrer Reise. »Dieses Buch beschreibt eine Reise, die ich mit dem Kristallschädel Corazon de Luz erlebte. Sie schildert eine Welt, die eng mit den Menschen verbunden ist und von der bisher nur die alten Schamanen und Weisen der alten Völker wussten. Diese Welt ist ein wichtiger Teil unseres Lebens auf dem Planeten Erde, und es ist unerlässlich, dass die Menschen von ihr erfahren. Es gibt dort so viel tiefgründiges Wissen, und in diesen Tagen der Bewusstwerdung entspringt ihr der Geist einer ganz besonderen Liebe - zur Unterstützung der Menschen.« - Karin Tag Karin Tag erhielt 2002 von den Inka in Peru eine besondere Einweihung in indianisch-schamanische Rituale und Zeremonien. Ihr wurde der Ehrenname »Curandera« (Heilende Stimme) verliehen und zur Arbeit für den Weltfrieden der Kristallschädel Corazon de Luz überreicht. Als Mitglied des Council of World Elders, dem unter anderem auch Masaru Emoto, Hunbatz Men und Galsan Tschinag angehören, verwirklicht sie ihre Vision der Vernetzung der besten Schamanen der Erde zur gemeinsamen Heilarbeit. Die originalen Kristallobjekte der Atlantischen Bibliothek erhielt sie für dieses Zeitalter, um den Menschen den Zugriff auf die alten Weisheiten zu ermöglichen."Ein wundervolles Buch, das zum Träumen und Abtauchen einlädt. Ich war tief berührt und habe es einfach als Roman genommen und konnte deshalb den Inhalt einfach und problemlos annehmen. Vielen Dank dafür!" [Quelle: Amazon.de] "Kann ich nur empfehlen zu lesen. Mir ging so das Herz auf, dass ich teilweise weinen musste. Diese Reise ist so wunderschön und auch aufrüttelnd. Mir ist klar geworden, warum ich schon immer so von den Walen und Delfinen berührt bin ... wohl aus meiner vergangenen Zeit in Atlantis." [Quelle: Amazon.de] "Selten hat mich ein Buch so fasziniert, berührt, informiert und inspiriert. Ich durfte Reisen in die inneren Welten der Erde miterleben, umfangreiche Kenntnisse über unsere Menschheitsgeschichte werden anschaulich vermittelt, es liest sich spannend wie ein Roman und schenkt ganz nebenbei so viel tiefes Wissen, angereichert mit herrlichen Illustrationen, dass man einfach nur Spass hat beim Lesen!" [Quelle: Amazon.de]
CHF 42.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95447-275-8
Verfügbarkeit: Neuauflage/Nachdruck unbestimmt

Über den Autor Tag, Karin

Karin Tag, geboren 1969 in Frankfurt am Main, Buchautorin und Dozentin, ist Gründerin und Präsidentin des Council of World Elders (COWE), der die besten Repräsentanten nativer Völker vereint, die ihr traditionelles Wissen für den Weltfrieden und die Heilung unseres Planeten einsetzen und weitergeben. Mitglieder dieses Councils sind u.a. Expräsident Joachim Chissano von Mosambik, König Togbui Céphas Bansah, König von Hohe Gbi Traditional Ghana, und König Togbui Agboli Agokoli IV, König von Notsé Togo. Renommierte Persönlichkeiten wie Nina Hagen und Harald Glööckler unterstützen die Kampagnen des COWE. Auf ethnopolitischer Ebene wurde Karin Tag mehrfach ausgezeichnet für ihr internationales Engagement zur Völkerverständigung zwischen ethnischen Volksgruppen. Als Präsidentin des Council of World Elders organisiert sie weltweit Kongresse und Konferenzen, die sich zukunftsorientiert der Entwicklung neuer Lösungswege in Bezug auf erneuerbare Energien sowie der ethnischen und umweltbewusstseinsprägenden Bildung in allen Volksgruppen widmen. Als Referentin für internationale Kulturprojekte setzt sie sich für den Erhalt kultureller Güter und Werte ein und unterstützt die Gründung von Schulen und Bildungszentren. 2009 etablierte sie ein privates Museum für ethnische Kulturkunst und erhält dafür seitdem wertvolle Exponate aus verschiedenen ethnischen Volksgruppen. Seit Jahrzehnten engagiert sie sich ehrenamtlich für diverse Umweltschutzorganisationen und in humanitären Hilfsprojekten. Besondere Anerkennung wurde ihr durch den Beitritt verschiedener Ältester unterschiedlicher ethnischer Volksgruppierungen in den Council of World Elders zuteil. Weitere Ehrungen nativer Völker erhielt sie innerhalb der letzten Jahre für ihr völkerverbindendes und friedensstiftendes politisches Engagement, darunter eine Auszeichnung Seiner Majestät König Togbui Ngoryifia Céphas Kosi Bansah, König von Hohoe Gbi Traditional Ghana, für ihren humanitären Einsatz in Afrika. Sie wurde zum königlichen Attaché für das Königreich Hohoe Ghana ernannt. Ihr engagierter Einsatz für Völkerverständigung und den Frieden auf der Welt ist stets religionsneutral. Ihre Bücher und Seminare widmet sie Themen wie Umweltbewusstsein, Spiritualität und Lebenshilfe. Mit renommierten Persönlichkeiten der Öffentlichkeit leitet sie immer wieder Kampagnen zum Schutz indigener Volksstämme. Auch national setzt sie sich für Umweltschutz- und Hilfsprojekte ein.

Weitere Titel von Tag, Karin

Filters
Sort
display