Suchen

Theobaldy, Noa : Tunnelblick

Erzählung
Silvans alltägliche Bahnfahrt von der Arbeit nach Hause nimmt kein Ende: Er erwacht aus einem Dämmerschlaf und ist allein im Abteil, vor dem Fenster zieht eine Tunnelwand vorbei. Bald bleibt der Zug stehen, und die wenigen Fahr­gäste, darunter das Mädchen Anouk, werden von der Schaffnerin weiter ins Innere des Berges geführt. Für Silvan beginnt eine Reise in die Tiefen des Gesteins, in seine Erinnerungen und Ängste. Mit Anouk begleiten ihn aber auch Hoffnung und Unschuld. Mutig steigen die beiden Protagonisten in die Unterwelt.
Autor Theobaldy, Noa / Aeschbacher, Ursi Anna (Einbandgest.)
Verlag Die Brotsuppe
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 96 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Umschlag
Masse H19.5 cm x B12.3 cm x D1.2 cm 188 g
Silvans alltägliche Bahnfahrt von der Arbeit nach Hause nimmt kein Ende: Er erwacht aus einem Dämmerschlaf und ist allein im Abteil, vor dem Fenster zieht eine Tunnelwand vorbei. Bald bleibt der Zug stehen, und die wenigen Fahr­gäste, darunter das Mädchen Anouk, werden von der Schaffnerin weiter ins Innere des Berges geführt. Für Silvan beginnt eine Reise in die Tiefen des Gesteins, in seine Erinnerungen und Ängste. Mit Anouk begleiten ihn aber auch Hoffnung und Unschuld. Mutig steigen die beiden Protagonisten in die Unterwelt.
Fr. 26.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-03867-037-7
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar
Filters
Sort
display