Suchen

Thieme, Anja: Orkneys Söhne

König Artus und der Gral? ... eine oft erzählte Geschichte, doch die bisherigen Versionen verbergen mehr, als sie offenbaren. Hier schreibt endlich Mordred - Artus Sohn und »Schurke« in den Überlieferungen - sein Leben auf: »Das Schicksal ist niemals gnädig mit mir gewesen.« Exzellent aus ältesten Quellen recherchiert, räumt dieser Roman mit vielen Legenden und Romantisierungen auf. Brillant geschrieben, erweckt er eine Zeit und ihre Figuren zum Leben, zu einem Leben, so dramatisch, verwickelt, tragisch und gefühlvoll, wie es nur die Wirklichkeit selbst schreiben kann.
Autor Thieme, Anja
Verlag Neue Erde
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2002
Seitenangabe 638 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H14.8 cm x B20.5 cm x D3.9 cm 916 g
Verlagsartikelnummer 22100321
König Artus und der Gral? ... eine oft erzählte Geschichte, doch die bisherigen Versionen verbergen mehr, als sie offenbaren. Hier schreibt endlich Mordred - Artus Sohn und »Schurke« in den Überlieferungen - sein Leben auf: »Das Schicksal ist niemals gnädig mit mir gewesen.« Exzellent aus ältesten Quellen recherchiert, räumt dieser Roman mit vielen Legenden und Romantisierungen auf. Brillant geschrieben, erweckt er eine Zeit und ihre Figuren zum Leben, zu einem Leben, so dramatisch, verwickelt, tragisch und gefühlvoll, wie es nur die Wirklichkeit selbst schreiben kann.
Fr. 23.90
ISBN: 978-3-89060-321-6
Filters
Sort
display