Suchen

Thoma, Sebastian: Nach der letzten Landung

Die faszinierendsten Flugzeugfriedhöfe der Welt
Die »Karriere« der Flugzeugfriedhöfe begann nach dem Zweiten Weltkrieg, als tausende von Militärflugzeugen nicht mehr benötigt wurden. Ideal sind Orte geringer Luftfeuchtigkeit, so gibt es wenig Rost. über lange Zeit können Ersatzteile entnommen werden und eine Wieder-Indienststellung ist oft nach vielen Jahren möglich. Heute sorgt Corona für eine große Zahl an ausgemusterten Maschinen. Der Bildband zeigt die interessantesten dieser Plätze weltweit.
Autor Thoma, Sebastian
Verlag GeraMond
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 192 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Mai 2021
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H26.5 cm x B22.3 cm
Verlagsartikelnummer 53278
Die »Karriere« der Flugzeugfriedhöfe begann nach dem Zweiten Weltkrieg, als tausende von Militärflugzeugen nicht mehr benötigt wurden. Ideal sind Orte geringer Luftfeuchtigkeit, so gibt es wenig Rost. über lange Zeit können Ersatzteile entnommen werden und eine Wieder-Indienststellung ist oft nach vielen Jahren möglich. Heute sorgt Corona für eine große Zahl an ausgemusterten Maschinen. Der Bildband zeigt die interessantesten dieser Plätze weltweit.
Fr. 43.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96453-278-7
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Mai 2021

Über den Autor Thoma, Sebastian

Sebastian Thoma träumte schon früh vom Fliegen, sein Vater war Hubschrauberpilot und Segelflieger. Inzwischen ist Sebastian Thoma Fluglotse und Privatpilot. Das Fotografieren von Flugzeugen und allem anderen, was zum Thema Luftfahrt gehört, ist seit dem Jahr 2008 ein viel ausgeübtes Hobby.

Weitere Titel von Thoma, Sebastian

Filters
Sort
display