Suchen

Vogel, Oliver (Hrsg.): Worte in finsteren Zeiten (eBook)

Viele Menschen haben seit dem Krieg in der Ukraine und dem Überfall der Hamas auf Israel das Gefühl, keine Worte mehr zu haben für die Welt - für die Gewalt, die Trauer, die Angst und die Ungewissheit. Autorinnen, Autoren und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens haben für uns nach solchen Worten gesucht - bei den Schreibenden und Denkenden aller Zeiten und Länder. Sie haben Texte, Sätze und Gedichte gefunden, die Mut machen und Halt geben. Und es in unseren Köpfen heller werden lassen, in finsteren Zeiten. »Worte, von Schweigenden gefühlt, sind schön.« Emily Dickinson


Autor Vogel, Oliver (Hrsg.)
Verlag FISCHER E-Books
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 256 S.
Meldetext
Ausgabekennzeichen Deutsch
Auflage 1. Auflage
Plattform EPUB

Viele Menschen haben seit dem Krieg in der Ukraine und dem Überfall der Hamas auf Israel das Gefühl, keine Worte mehr zu haben für die Welt - für die Gewalt, die Trauer, die Angst und die Ungewissheit. Autorinnen, Autoren und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens haben für uns nach solchen Worten gesucht - bei den Schreibenden und Denkenden aller Zeiten und Länder. Sie haben Texte, Sätze und Gedichte gefunden, die Mut machen und Halt geben. Und es in unseren Köpfen heller werden lassen, in finsteren Zeiten. »Worte, von Schweigenden gefühlt, sind schön.« Emily Dickinson


Fr. 16.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-10-492072-6

Weitere Titel von Vogel, Oliver (Hrsg.)

Filters
Sort
display