Suchen

Volknant, Angela (Hrsg.): Arche Literatur Kalender 2022

Aufbrechen und Ankommen
Unter dem Motto »Aufbrechen und Ankommen« erkundet der 'Arche Literatur Kalender 2022' neue und vertraute Gefilde der menschlichen Erfahrungswelt. In bewährter Optik und in unserem beliebten Format sind bekannte Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland versammelt, aber auch solche, die es (wieder) zu entdecken gilt. Auf 53 Wochenblättern erzählen Zitate und Biografien von Aufbrüchen, von Momenten des Ankommens, vom Finden und Zurückkehren. Mit Texten von: Albert Camus, Annie Ernaux, Gabriel García Màrquez, Dörte Hansen, Brigitte Kronauer, Tayari Jones, Toni Morrison, Orhan Pamuk, Lutz Seiler u. v. a. m.
Autor Volknant, Angela (Hrsg.)
Verlag Arche Literatur Verlag AG
Einband Kalender (Kal)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 56 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H31.5 cm x B24.0 cm
Unter dem Motto »Aufbrechen und Ankommen« erkundet der 'Arche Literatur Kalender 2022' neue und vertraute Gefilde der menschlichen Erfahrungswelt. In bewährter Optik und in unserem beliebten Format sind bekannte Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland versammelt, aber auch solche, die es (wieder) zu entdecken gilt. Auf 53 Wochenblättern erzählen Zitate und Biografien von Aufbrüchen, von Momenten des Ankommens, vom Finden und Zurückkehren. Mit Texten von: Albert Camus, Annie Ernaux, Gabriel García Màrquez, Dörte Hansen, Brigitte Kronauer, Tayari Jones, Toni Morrison, Orhan Pamuk, Lutz Seiler u. v. a. m.
Fr. 35.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7160-9409-9
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Volknant, Angela (Hrsg.)

Angela Volknant, geboren in Frankfurt am Main, studierte Germanistik und Spanische Literatur in München. Nach Stationen beim Carl Hanser Verlag und beim Heyne Verlag arbeitete sie von 2001 bis 2016 als leitende Lektorin bei Hoffmann und Campe. Seither ist sie als freie Lektorin und Herausgeberin tätig.

Weitere Titel von Volknant, Angela (Hrsg.)

Filters
Sort
display