Suchen

Weber, David : Im Schwarzlicht

Ein Zufall bringt Andy Heim, einen unbedarften Studenten und Familienvater, mit der Künstlerin Ludmilla Borodin zusammen. Er bricht Studium und Job ab, verlässt Frau und Sohn, wird Modell, Geliebter, Kurier der Kunstmalerin. Sie hat ihn wie eine Spinne umgarnt, nutzt ihn für ihre Zwecke. Arglos wird er zum Handlanger ihrer kriminellen Machenschaften: Ludmilla Borodin schmuggelt Kunstwerke. Ungewollt gelangt Andy in den Besitz eines mysteriösen Gemäldes, das gar nicht existieren darf, wird zum Gejagten.
Autor Weber, David / Frank, Malte (Nachw.)
Verlag Knapp Verlag
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 390 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D4.0 cm 642 g
Auflage Auflage
Ein Zufall bringt Andy Heim, einen unbedarften Studenten und Familienvater, mit der Künstlerin Ludmilla Borodin zusammen. Er bricht Studium und Job ab, verlässt Frau und Sohn, wird Modell, Geliebter, Kurier der Kunstmalerin. Sie hat ihn wie eine Spinne umgarnt, nutzt ihn für ihre Zwecke. Arglos wird er zum Handlanger ihrer kriminellen Machenschaften: Ludmilla Borodin schmuggelt Kunstwerke. Ungewollt gelangt Andy in den Besitz eines mysteriösen Gemäldes, das gar nicht existieren darf, wird zum Gejagten.
Fr. 31.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-906311-76-0
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Weber, David

David Weber wurde 1952 in Zug geboren, studierte Architektur und befasst sich seit seiner Jugend mit Musik und Literatur. David Weber lebt und schreibt in Zug und Caccior (Bergell). Im Schwarzlicht ist sein dritter Roman im Knapp Verlag. Bereits erschienen sind Kral (2018) und Reduit (2019).

«David Weber richtet den Spot auf die dunklen Zonen des internationalen Kunsthandels. Der unbedarfte Protagonist stolpert über ein Geheimnis und gerät in Verstrickungen, die ihn aus seinem beschaulichen Alltag reißen. Nicht nur er gerät in den Sog eines mysteriösen Gemäldes - auch die Leserin und der Leser können sich dem Verwirrspiel von Original und Fälschung nicht entziehen. Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand gibt!» Dr. Malte Frank, Galerist und Kulturvermittler

Weitere Titel von Weber, David

Filters
Sort
display