Suchen

Winkelmann, Andreas: Der Fahrer

Der neue Thriller von Bestsellerautor Andreas Winkelmann: ein neuer Fall für Jens Kerner und Rebecca Oswald. Die Gestalt sitzt zusammengesunken auf einer Bank im Hamburger Stadtpark und rührt sich nicht - sie ist tot. Ihr Gesicht scheint zu leuchten - fluoreszierend im Licht der Straßenlaternen. Jemand hat die Leiche mit Leuchtfarbe angemalt. In Hamburg treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Die Opfer: junge Frauen, die nachts unterwegs waren. Viele waren Kundinnen beim neuen Fahrdienst namens MyDriver. Aber da enden auch schon die Gemeinsamkeiten. Komissar Jens Kerner und seine Kollegin Rebecca Oswald ermitteln fieberhaft - obwohl beide mit privaten Herausforderungen kämpfen. Jens wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, und Rebecca versucht erfolglos, ihn in die Gegenwart - und zu sich - zu ziehen. Dann tauchen überall merkwürdige Hashtags auf. Erst auf den Privatautos der Opfer, dann an immer mehr Orten steht: #findemich - in Leuchtfarbe. Und es scheint, als wäre diese Aufforderung direkt an Jens Kerner gerichtet...Wieder ein raffinierter, sehr spannender, gekonnt geschriebener Thriller.
Autor Winkelmann, Andreas
Verlag Rowohlt Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 400 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D2.9 cm 342 g
Reihe Kerner und Oswald
Verlagsartikelnummer 21870
Der neue Thriller von Bestsellerautor Andreas Winkelmann: ein neuer Fall für Jens Kerner und Rebecca Oswald. Die Gestalt sitzt zusammengesunken auf einer Bank im Hamburger Stadtpark und rührt sich nicht - sie ist tot. Ihr Gesicht scheint zu leuchten - fluoreszierend im Licht der Straßenlaternen. Jemand hat die Leiche mit Leuchtfarbe angemalt. In Hamburg treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Die Opfer: junge Frauen, die nachts unterwegs waren. Viele waren Kundinnen beim neuen Fahrdienst namens MyDriver. Aber da enden auch schon die Gemeinsamkeiten. Komissar Jens Kerner und seine Kollegin Rebecca Oswald ermitteln fieberhaft - obwohl beide mit privaten Herausforderungen kämpfen. Jens wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, und Rebecca versucht erfolglos, ihn in die Gegenwart - und zu sich - zu ziehen. Dann tauchen überall merkwürdige Hashtags auf. Erst auf den Privatautos der Opfer, dann an immer mehr Orten steht: #findemich - in Leuchtfarbe. Und es scheint, als wäre diese Aufforderung direkt an Jens Kerner gerichtet...Wieder ein raffinierter, sehr spannender, gekonnt geschriebener Thriller.
Fr. 19.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-499-00038-6
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Alle Bände der Reihe "Kerner und Oswald" mit Band-Nummer

Über den Autor Winkelmann, Andreas

Andreas Winkelmann, geboren 1968 in Niedersachsen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldrand nahe Bremen. Wenn er nicht gerade in menschliche Abgründe abtaucht, überquert er zu Fuß die Alpen, steigt dort auf die höchsten Berge oder fischt und jagt mit Pfeil und Bogen in der Wildnis Kanadas.

Weitere Titel von Winkelmann, Andreas

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Müller, Titus
Die fremde Spionin

Roman
Fr. 24.90

Jessen, Anna
Die Insel der Wünsche - Stürme des Lebens

Roman - Die Helgoland-Saga 1
Fr. 23.90

Jessen, Anna
Die Insel der Wünsche - Gezeiten des Glücks

Roman - Die Helgoland-Saga 2
Fr. 23.90

Riley, Lucinda
Deine Schutzengel - Hab keine Angst, wenn's dunkel ist

Vorlesebuch ab 4 Jahren
Fr. 23.90

Bannalec, Jean-Luc
Bretonische Idylle

Kommissar Dupins zehnter Fall, 2 Ex.
Fr. 30.90
Filters
Sort
display