Suchen

Ziegler, Christine : Kunstfresser - Aus dem Leben einer Museumsmotte

Kunst für Kinder in einer spannenden Mischung aus Vorlesebuch, Sachinfos rund um Kunst & Museum und Mitmachbuch ab 6 Jahren

Kann man Kunst essen?
Was ist ein Museum? Was ist eigentlich Kunst? Und wer bestimmt überhaupt, wie viel Kunst wert ist? Mit Museumsmotte Heribert und seiner Nichte Jolinde wird ein Ausflug ins Museum zu einem spannenden Abenteuer, in dem ganz nebenbei viele Fragen rund um die Themen Museum und Kunst kindgerecht erklärt werden.

Museumsmotte Heribert nimmt seine Nichte Jolinde mit ins Museum, um ihr zu zeigen, wie toll Kunst ist und wie gut sie schmeckt. Als ein Dieb ausgerechnet Heriberts Lieblingsbild stehen will, beweist die kleine Motte Jolinde mit einer mutigen Idee, dass auch viele Kleine gemeinsam etwas Großes bewirken können ...

- Sachtexte im Buch rund um Kunst & Museum - reich illustriert und kindgerecht erklärt
- Ein kurzer, leicht verständlicher Überblick über Kunstgeschichte und Kunstepochen
- Detailreiche Bilder laden zum Suchen und Entdecken ein
- Kombination aus Erzähltext, Sachinfos und vielen Mitmach-Angeboten
- Mit vielen Anregungen und Platz zum Einkleben und Malen

So können schon Kinder Kunst verstehen
Dieses Kunstbuch ist perfekt für Kinder und kleine Entdecker*innen, die die Grundschule besuchen. Beim Vorlesen der spannenden Geschichte vermittelt es ganz nebenbei Wissen über Kunst und Kulturgeschichte und Infos zu berühmten Gemälden und Künstlern und Künstlerinnen, wie zum Beispiel Picasso und Frida Kahlo. Darüber hinaus werden Fragen beantwortet, warum es Museen gibt und wie sie entstanden sind. Dieses meisterhaft illustrierte Kinderbuch ist zum Vorlesen ab 6 Jahren und für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren zum Selberlesen geeignet und auch ein tolles Geschenk für kleine und große Künstler*innen.


Autor Ziegler, Christine / Marian, Stephanie (Illustr.)
Verlag Südpol Verlag GmbH
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 56 S.
Meldetext Fehlt beim Verlag / Lieferant. Liefertermin nicht bekannt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen durchgängig farbig
Masse H32.5 cm x B23.6 cm x D1.5 cm 661 g

Kann man Kunst essen?
Was ist ein Museum? Was ist eigentlich Kunst? Und wer bestimmt überhaupt, wie viel Kunst wert ist? Mit Museumsmotte Heribert und seiner Nichte Jolinde wird ein Ausflug ins Museum zu einem spannenden Abenteuer, in dem ganz nebenbei viele Fragen rund um die Themen Museum und Kunst kindgerecht erklärt werden.

Museumsmotte Heribert nimmt seine Nichte Jolinde mit ins Museum, um ihr zu zeigen, wie toll Kunst ist und wie gut sie schmeckt. Als ein Dieb ausgerechnet Heriberts Lieblingsbild stehen will, beweist die kleine Motte Jolinde mit einer mutigen Idee, dass auch viele Kleine gemeinsam etwas Großes bewirken können ...

- Sachtexte im Buch rund um Kunst & Museum - reich illustriert und kindgerecht erklärt
- Ein kurzer, leicht verständlicher Überblick über Kunstgeschichte und Kunstepochen
- Detailreiche Bilder laden zum Suchen und Entdecken ein
- Kombination aus Erzähltext, Sachinfos und vielen Mitmach-Angeboten
- Mit vielen Anregungen und Platz zum Einkleben und Malen

So können schon Kinder Kunst verstehen
Dieses Kunstbuch ist perfekt für Kinder und kleine Entdecker*innen, die die Grundschule besuchen. Beim Vorlesen der spannenden Geschichte vermittelt es ganz nebenbei Wissen über Kunst und Kulturgeschichte und Infos zu berühmten Gemälden und Künstlern und Künstlerinnen, wie zum Beispiel Picasso und Frida Kahlo. Darüber hinaus werden Fragen beantwortet, warum es Museen gibt und wie sie entstanden sind. Dieses meisterhaft illustrierte Kinderbuch ist zum Vorlesen ab 6 Jahren und für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren zum Selberlesen geeignet und auch ein tolles Geschenk für kleine und große Künstler*innen.


Fr. 35.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96594-109-0
Verfügbarkeit: Fehlt beim Verlag / Lieferant. Liefertermin nicht bekannt

Über den Autor Ziegler, Christine

Christine Ziegler ist nicht nur Autorin, sondern auch Restauratorin und somit Expertin für Kunstfresser aller Art. Bevor sie sich fürs Schreiben entschied, arbeitete sie an unterschiedlichen Museen. Mit ihrer Familie und einem Kater lebt sie in der Nähe von München.

Weitere Titel von Ziegler, Christine

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Hub, Ulrich
Lahme Ente, blindes Huhn

Fr. 20.90

Städing, Sabine
Petronella Apfelmus - Eismagie und wilde Wichte

Teil 9, 2 Ex.
Fr. 20.90

Makii
Mein riesengroßes ZICKZACK Ausklappbuch - Fahrzeuge

Faltbuch ab 3 Jahren- mit stabilen Seiten und Wimmelpanorama - Ausgeklappt zwei Meter breit
Fr. 30.90

Fraser, Lu
Elli, die Kleinste von allen

Ein gereimtes Bilderbuch über Mut und Selbstvertrauen
Fr. 22.50
Filters
Sort
display