Suchen

Ackermann, Josef: Mein Weg

Josef Ackermann ist einer der international bekanntesten Topmanager. Berühmt und umstritten. Bankenboss, Krisenmanager, Reizfigur. Nach Studium und Militärzeit legte er eine rasante Karriere bei der SKA hin und wurde als erster Ausländer zum CEO der Deutschen Bank und an die Spitze des Weltbankenverbandes IIF berufen. Mit dem Ziel einer 25%igen Eigenkapitalrendite erregte Ackermann den Zorn von Politikern, Journalisten und Kirchenfürsten. Sein Victory-Zeichen während des Mannesmann-Prozesses sorgte für nationale Empörung. Ackermann ist aber weit mehr als das "kalte Gesicht des Kapitalismus". Er war Zeitzeuge der Terroranschläge 9/11, enger Berater von Bundeskanzlerin Merkel, in- und ausländischer Finanzminister und Politikern in den hochdramatischen Wochen der globalen Finanzkrise und trug entscheidend dazu bei, einen Kollaps des globalen Finanzsystems zu verhindern. Erstmals berichtet Ackermann, was hinter den Kulissen geschah und gewährt Einblicke in sein Privatleben, von den Kindheitstagen bis in die Welt der Hochfinanz.
Autor Ackermann, Josef
Verlag Langen-Müller
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 488 S.
Meldetext Titel fehlt vorübergehend
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen farbige Illustrationen, Raster,schwarz-weiss, schwarz-weiss Illustrationen, Raster, farbig
Masse H22.1 cm x B14.5 cm x D3.9 cm 760 g
Verlagsartikelnummer 03655
Josef Ackermann ist einer der international bekanntesten Topmanager. Berühmt und umstritten. Bankenboss, Krisenmanager, Reizfigur. Nach Studium und Militärzeit legte er eine rasante Karriere bei der SKA hin und wurde als erster Ausländer zum CEO der Deutschen Bank und an die Spitze des Weltbankenverbandes IIF berufen. Mit dem Ziel einer 25%igen Eigenkapitalrendite erregte Ackermann den Zorn von Politikern, Journalisten und Kirchenfürsten. Sein Victory-Zeichen während des Mannesmann-Prozesses sorgte für nationale Empörung. Ackermann ist aber weit mehr als das "kalte Gesicht des Kapitalismus". Er war Zeitzeuge der Terroranschläge 9/11, enger Berater von Bundeskanzlerin Merkel, in- und ausländischer Finanzminister und Politikern in den hochdramatischen Wochen der globalen Finanzkrise und trug entscheidend dazu bei, einen Kollaps des globalen Finanzsystems zu verhindern. Erstmals berichtet Ackermann, was hinter den Kulissen geschah und gewährt Einblicke in sein Privatleben, von den Kindheitstagen bis in die Welt der Hochfinanz.
CHF 39.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7844-3655-5
Verfügbarkeit: Titel fehlt vorübergehend

Weitere Titel von Ackermann, Josef

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Teige, Trude
Und Großvater atmete mit den Wellen

Roman | Das ergreifende neue Werk nach »Als Großmutter im Regen tanzte«
CHF 35.50

Suter, Martin
Allmen und Herr Weynfeldt

CHF 37.00

Leon, Donna
Feuerprobe

Commissario Brunettis dreiunddreißigster Fall
CHF 37.00

Teige, Trude
Als Großmutter im Regen tanzte

Roman | Der bewegende Jahres-Bestseller
CHF 32.50
Filters
Sort
display