Suchen

Arenz, Ewald: Das Diamantenmädchen

Berlin in den 20er Jahren: Die lebenslustige Lilli will endlich die Trauer über ihren im Krieg vermissten Bruder hinter sich lassen und flieht in die pulsierende Hauptstadt. Hier macht sie bald als Journalistin erste Karriereschritte. Bei einem Abendessen lernt sie einen Staatssekretär kennen, der sie um ihre Hilfe bittet: Er sucht einen erstklassigen Diamantenschleifer. Die Regierung will mit dem verdeckten Verkauf von Diamanten die Reparationszahlungen der Alliierten umgehen. Lilli empfiehlt ihm ihre Jugendliebe Paul. Während Lilli eine Artikelserie über diese allseits begehrten Steine schreibt, findet die Polizei neben einem Mordopfer einen Rohdiamanten. Die Ermittlungen führen schnell auch zu Lilli und Paul ?
Autor Arenz, Ewald
Verlag DuMont Lit. und Kunst
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 320 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Oktober 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm
Berlin in den 20er Jahren: Die lebenslustige Lilli will endlich die Trauer über ihren im Krieg vermissten Bruder hinter sich lassen und flieht in die pulsierende Hauptstadt. Hier macht sie bald als Journalistin erste Karriereschritte. Bei einem Abendessen lernt sie einen Staatssekretär kennen, der sie um ihre Hilfe bittet: Er sucht einen erstklassigen Diamantenschleifer. Die Regierung will mit dem verdeckten Verkauf von Diamanten die Reparationszahlungen der Alliierten umgehen. Lilli empfiehlt ihm ihre Jugendliebe Paul. Während Lilli eine Artikelserie über diese allseits begehrten Steine schreibt, findet die Polizei neben einem Mordopfer einen Rohdiamanten. Die Ermittlungen führen schnell auch zu Lilli und Paul ?
Fr. 19.90
ISBN: 978-3-8321-6667-0
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Patterson, James
Die 17. Informantin

Fr. 24.90

Santana, Lea
Der Sommer der Blütenfrauen

Fr. 20.90

Mansour, Monika
Zugersee

Fr. 20.90
Filters
Sort
display