Suchen

Bjerg, Bov: Der Vorweiner

1 CD

Der neue große Roman des Bestsellerautors von »Auerhaus« und »Serpentinen«

Resteuropa, Ende des Jahrhunderts. Bürgerkriege und Naturkatastrophen haben die Welt verwüstet. Eine dicke Schicht Beton hebt den Rumpfkontinent über den steigenden Meeresspiegel. In den Auffanglagern Neuschwanstein und Neulübeck versammeln sich dänische, ghanaische oder niederländische Geflüchtete. Einer von ihnen ist Jan.  

Mit nichts am Leib tritt er in die Dienste von A. wie Anna. Für sie war es höchste Zeit, sich einen Trauergastarbeiter zuzulegen.  

Tränen bringen Prestige, und nur wer über einen fähigen Vorweiner verfügt, um den wird am Ende überzeugend geweint. Zu echter Trauer ist ohnehin niemand mehr in der Lage. Auch nicht B. wie Berta, Annas Tochter. Berta ist die Erzählerin und das lidlose Auge unserer Geschichte. Und wie sie erzählt: furios, komisch und ohne Mitleid.  

Bov Bjergs neuer Roman ist ein kühner Wurf: barock wie ein Menuett, gegenwärtig wie ein Liveticker, fernsichtig wie eine Vorhersage. Und mit absolutem Gehör für Sprache und ihre Möglichkeiten komponiert. »Der Vorweiner« ist ein preiswürdiges Erzählkunstwerk über eine Welt, die in Staunen versetzt - eindringlich gelesen von Nina Kunzendorf.


Autor Bjerg, Bov
Verlag Hörbuch Hamburg
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2023
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H14.4 cm x B14.0 cm x D0.6 cm 64 g; 310 Min.
Auflage 1. Auflage, Ungekürzte Ausgabe
Plattform MP3

Der neue große Roman des Bestsellerautors von »Auerhaus« und »Serpentinen«

Resteuropa, Ende des Jahrhunderts. Bürgerkriege und Naturkatastrophen haben die Welt verwüstet. Eine dicke Schicht Beton hebt den Rumpfkontinent über den steigenden Meeresspiegel. In den Auffanglagern Neuschwanstein und Neulübeck versammeln sich dänische, ghanaische oder niederländische Geflüchtete. Einer von ihnen ist Jan.  

Mit nichts am Leib tritt er in die Dienste von A. wie Anna. Für sie war es höchste Zeit, sich einen Trauergastarbeiter zuzulegen.  

Tränen bringen Prestige, und nur wer über einen fähigen Vorweiner verfügt, um den wird am Ende überzeugend geweint. Zu echter Trauer ist ohnehin niemand mehr in der Lage. Auch nicht B. wie Berta, Annas Tochter. Berta ist die Erzählerin und das lidlose Auge unserer Geschichte. Und wie sie erzählt: furios, komisch und ohne Mitleid.  

Bov Bjergs neuer Roman ist ein kühner Wurf: barock wie ein Menuett, gegenwärtig wie ein Liveticker, fernsichtig wie eine Vorhersage. Und mit absolutem Gehör für Sprache und ihre Möglichkeiten komponiert. »Der Vorweiner« ist ein preiswürdiges Erzählkunstwerk über eine Welt, die in Staunen versetzt - eindringlich gelesen von Nina Kunzendorf.


CHF 35.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95713-307-6
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden

Über den Autor Bjerg, Bov

Bov Bjerg, geboren 1965, ist Schriftsteller und Vorleser. Sein erster Roman hieß »Deadline«, sein zweiter, »Auerhaus«, wurde verfilmt und von vielen Theatern inszeniert. Eine Geschichtensammlung erschien unter dem Titel »Die Modernisierung meiner Mutter«. »Serpentinen« stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2020.

Nina Kunzendorf,  preisgekrönte Schauspielerin, stand nach dem Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg auf Bühnen in München, Salzburg, Hamburg und Mannheim. Dem breiten Publikum ist sie durch TV-Serien wie »Polizeiruf 110«, »Tatort« und Spielfilme wie »Marias letzte Reise« bekannt. Als Hörbuchsprecherin las sie beispielsweise »Die schönsten Märchen« von Hans Christian Andersen und Wilhelm Hauff , » Endgültig« von Andreas Pflüger sowie Caroline Emckes »Gegen den Hass«.

Weitere Titel von Bjerg, Bov

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

King, Stephen
Holly

, 3 Ex.
CHF 39.90

Izquierdo, Andreas
Kein guter Mann

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner (1 mp3-CD)
CHF 29.90

Hynes, James
Ich, Sperling

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye (2 mp3-CDs), 2 Ex.
CHF 39.90

Cullen, Lynn
Die Formel der Hoffnung

Ein spannender Roman nach der wahren Geschichte einer herausragenden Ärztin, 2 Ex.
CHF 29.90

Beck, Michaela
Das Licht zwischen den Schatten

Eine deutsche Familiengeschichte, 4 Ex.
CHF 37.50
Filters
Sort
display