Suchen

Elzbieta: Floris und Maja

Von jetzt auf gleich ändert sich das Leben von Floris und Maja. Hatten sie gestern noch gemeinsam am Bach gespielt, trennt sie heute ein Stacheldraht. Nicht einmal mehr voneinander reden dürfen sie. Es ist Krieg. Er verbietet alles und sorgt dafür, dass Floris Vater die Familie verlassen muss, um zu kämpfen. Wenn der Krieg kommt, ist nichts mehr, wie es war. 1994 ist dieses ausdrucksstarke Bilderbuch von Elzbieta erstmals bei uns erschienen und war bis 2015 lieferbar. Die aktuellen Ereignisse zeigen: So lange es Menschen gibt, werden kriegerische Auseinandersetzungen sie begleiten. Den Krieg kann man nicht töten, kleiner Floris. Er schläft nur hin und wieder ein.
Autor Elzbieta / Haupt, Barbara (Übers.)
Verlag Moritz
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 40 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.6 cm x B15.4 cm x D0.8 cm 201 g
Verlagsartikelnummer 240436
Von jetzt auf gleich ändert sich das Leben von Floris und Maja. Hatten sie gestern noch gemeinsam am Bach gespielt, trennt sie heute ein Stacheldraht. Nicht einmal mehr voneinander reden dürfen sie. Es ist Krieg. Er verbietet alles und sorgt dafür, dass Floris Vater die Familie verlassen muss, um zu kämpfen. Wenn der Krieg kommt, ist nichts mehr, wie es war. 1994 ist dieses ausdrucksstarke Bilderbuch von Elzbieta erstmals bei uns erschienen und war bis 2015 lieferbar. Die aktuellen Ereignisse zeigen: So lange es Menschen gibt, werden kriegerische Auseinandersetzungen sie begleiten. Den Krieg kann man nicht töten, kleiner Floris. Er schläft nur hin und wieder ein.
Fr. 20.50
ISBN: 978-3-89565-436-7
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Calì, Davide
Der Glücksverkäufer

Fr. 30.90

Gombac, Ziga X
Adam und seine Tuba

Fr. 23.90

Pfister, Marcus
Der Regenbogenfisch glaubt nicht alles

Fr. 25.90

Tavis, Dan
Winter nervt!

Fr. 20.50
Filters
Sort
display