Suchen

Grant, Linda: Die trotzige Schönheit der Welt

Ein warmes, lebendiges Familienepos voller Charme und Witz. Ein kluger, zeitloser Roman über das Erinnern und die Geschichten, die unser Leben bestimmen: Linda Grant erzählt von einer Frau, die lernt, fu?r sich einzustehen, und ihrem Leben, das ein ganzes Jahrhundert umspannt: vom Rigaer Hafenviertel u?ber Liverpool bis ins wilde Soho der Nachkriegszeit ...

Lettland, 1913: Mina Mendel geht zum Pilzesammeln in den Wald und trifft dort einen hu?bschen jungen Bolschewiken, der eine Revolution plant. Sie ahnt nicht, dass diese zufällige Begegnung sie u?ber das Meer und in eine neue Welt fu?hren wird - sie bricht nach Amerika auf und landet in Liverpool. Auch dort nimmt ihr Schicksal unerwartete Wendungen: Ihr Bruder kämpft im Ersten Weltkrieg und rettet einem Mann das Leben, den Mina später heiratet; sie bekommt eine Tochter, die wie eine Prinzessin aus dem Hause Windsor zu sprechen lernt und versucht, ihre Herkunft hinter sich zu lassen ... Linda Grant, die u.a. mit dem Orange Prize for Fiction ausgezeichnet wurde, erzählt voller Wärme und Leichtigkeit über das Aufbrechen und Ankommen, die Suche nach Glück und die Macht des Geschichtenerzählens, ein großer Familienroman, mit dem man eine der wichtigsten Stimmen der englischen Literatur endlich auf Deutsch entdecken kann.

Mit Raffinesse und trockenem Witz zeichnet Grant ein dynamisches Mehrgenerationenporträt der jüdischen Diaspora.
Autor Grant, Linda
Verlag Rowohlt Berlin
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 368 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.2 cm x D3.1 cm 462 g

Ein warmes, lebendiges Familienepos voller Charme und Witz. Ein kluger, zeitloser Roman über das Erinnern und die Geschichten, die unser Leben bestimmen: Linda Grant erzählt von einer Frau, die lernt, fu?r sich einzustehen, und ihrem Leben, das ein ganzes Jahrhundert umspannt: vom Rigaer Hafenviertel u?ber Liverpool bis ins wilde Soho der Nachkriegszeit ...

Lettland, 1913: Mina Mendel geht zum Pilzesammeln in den Wald und trifft dort einen hu?bschen jungen Bolschewiken, der eine Revolution plant. Sie ahnt nicht, dass diese zufällige Begegnung sie u?ber das Meer und in eine neue Welt fu?hren wird - sie bricht nach Amerika auf und landet in Liverpool. Auch dort nimmt ihr Schicksal unerwartete Wendungen: Ihr Bruder kämpft im Ersten Weltkrieg und rettet einem Mann das Leben, den Mina später heiratet; sie bekommt eine Tochter, die wie eine Prinzessin aus dem Hause Windsor zu sprechen lernt und versucht, ihre Herkunft hinter sich zu lassen ... Linda Grant, die u.a. mit dem Orange Prize for Fiction ausgezeichnet wurde, erzählt voller Wärme und Leichtigkeit über das Aufbrechen und Ankommen, die Suche nach Glück und die Macht des Geschichtenerzählens, ein großer Familienroman, mit dem man eine der wichtigsten Stimmen der englischen Literatur endlich auf Deutsch entdecken kann.

Mit Raffinesse und trockenem Witz zeichnet Grant ein dynamisches Mehrgenerationenporträt der jüdischen Diaspora.
CHF 35.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7371-0189-9
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Grant, Linda

Linda Grant, 1951 als Tochter osteuropäisch-jüdischer Emigranten in Liverpool geboren, gehört seit Langem zur ersten Riege der englischen Literatur. Seit dem David Higham Prize für ihr Debüt 1996 wurde sie vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Orange Prize for Fiction. Die Presse hat ihre Bücher begeistert aufgenommen, der 'Observer' urteilte: 'Nichts an Linda Grants Themen ist leicht, aber dennoch ist alles so kunstvoll komponiert, dass man liest, ohne es zu merken, weil die Geschichte so fesselnd ist und süchtig macht.' Linda Grant lebt in London.

Weitere Titel von Grant, Linda

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Erler, Lukas
Das letzte Grab

Ein Fall für Carla Winter
CHF 25.90

Meyer, Kai
Die Bibliothek im Nebel

Roman | Eine atemberaubende Melange aus Familiensaga und Kriminalroman in der Welt der Bücher
CHF 35.50

Osman, Richard
Der Donnerstagsmordclub oder Ein Teufel stirbt immer zuletzt (Die Mordclub-Serie 4)

Kriminalroman | diese Bestseller-Reihe hält nicht nur Rekorde, sondern auch jung
CHF 26.90

Gerritsen, Tess
Spy Coast - Die Spionin

Thriller
CHF 35.50

Rose, Karen
Kaltblütige Lügen

Thriller
CHF 28.50
Filters
Sort
display