Suchen

Haratischwili, Nino: Die Katze und der General

»Nino Haratischwili hat einen ungeheuer fesselnden Roman von geradezu Tolstoi'scher Wucht geschrieben.«
Heide Soltau, NDR Kultur

Wieder bellte der Hund in der Ferne. Sie sah zum Himmel, vom Mond fehlte jede Spur. Die Dunkelheit war allumfassend, aber sie fühlte sich in ihr sicher, sie spendete Schutz und Trost. Ja, ihr Vater hatte recht gehabt, manchmal, da war das Licht nur eine Tarnung für die Dunkelheit. Und daraus zog sie eine Schlussfolgerung, die sie für einen Augenblick zuversichtlich stimmte: Die Dunkelheit war demnach vielleicht nur eine Tarnung für das Licht.
Nino Haratischwili hat mit Die Katze und der General einen betörend klugen Roman über den Krieg in Ländern und Köpfen, über die Sehnsucht nach Frieden und Erlösung geschrieben. Wie in einem Zauberwürfel drehen sich die Schicksale der Figuren ineinander, denn sie alle sind Teil eines tödlichen Spiels, in dem sie mit der Wucht einer klassischen Tragödie aufeinanderprallen.


Autor Haratischwili, Nino
Verlag Econ-Ullstein-List
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 768 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B13.6 cm x D4.7 cm 670 g
Auflage 1. Auflage

»Nino Haratischwili hat einen ungeheuer fesselnden Roman von geradezu Tolstoi'scher Wucht geschrieben.«
Heide Soltau, NDR Kultur

Wieder bellte der Hund in der Ferne. Sie sah zum Himmel, vom Mond fehlte jede Spur. Die Dunkelheit war allumfassend, aber sie fühlte sich in ihr sicher, sie spendete Schutz und Trost. Ja, ihr Vater hatte recht gehabt, manchmal, da war das Licht nur eine Tarnung für die Dunkelheit. Und daraus zog sie eine Schlussfolgerung, die sie für einen Augenblick zuversichtlich stimmte: Die Dunkelheit war demnach vielleicht nur eine Tarnung für das Licht.
Nino Haratischwili hat mit Die Katze und der General einen betörend klugen Roman über den Krieg in Ländern und Köpfen, über die Sehnsucht nach Frieden und Erlösung geschrieben. Wie in einem Zauberwürfel drehen sich die Schicksale der Figuren ineinander, denn sie alle sind Teil eines tödlichen Spiels, in dem sie mit der Wucht einer klassischen Tragödie aufeinanderprallen.


Fr. 22.90
ISBN: 978-3-548-06667-7
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Filters
Sort
display