Suchen

Kölsch, Stefan: Die dunkle Seite des Gehirns

Wie wir unser Unterbewusstes überlisten und negative Gedankenschleifen ausschalten | Besser leben ohne die negative Macht des Unterbewusstseins

Unser Unterbewusstsein kann uns das Leben schwer machen - doch wir können was dagegen tun

Schnelle, aber fatale Entscheidungen. Ruinöse Fehleinschätzungen. Krankmachende Grübeleien und sinnlose Konflikte ... Oft genug entstammt so etwas den Tiefen unserer Psyche. Der renommierte Hirnforscher und Bestsellerautor Stefan Kölsch ergründet erstmals die Bedeutung und die Gefahren des Unterbewussten für unser Leben - auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft, für jedermann verständlich und mit vielen Beispielen.

Mit dem neuen Konzept »Medi-Working«, durch das wir unseren Alltag und unser Tagesgeschäft in eine Meditation umwandeln können.


Autor Kölsch, Stefan
Verlag Ullstein Extra
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 384 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B13.6 cm x D3.2 cm 459 g
Auflage 1. Auflage

Unser Unterbewusstsein kann uns das Leben schwer machen - doch wir können was dagegen tun

Schnelle, aber fatale Entscheidungen. Ruinöse Fehleinschätzungen. Krankmachende Grübeleien und sinnlose Konflikte ... Oft genug entstammt so etwas den Tiefen unserer Psyche. Der renommierte Hirnforscher und Bestsellerautor Stefan Kölsch ergründet erstmals die Bedeutung und die Gefahren des Unterbewussten für unser Leben - auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft, für jedermann verständlich und mit vielen Beispielen.

Mit dem neuen Konzept »Medi-Working«, durch das wir unseren Alltag und unser Tagesgeschäft in eine Meditation umwandeln können.


CHF 30.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-86493-196-3
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Kölsch, Stefan

Stefan Kölsch, geboren 1968 in Wichita Falls (Texas), schloss zunächst ein Geigenstudium ab und erwarb anschließend Diplome in Psychologie und Soziologie, bevor er am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig promoviert wurde. Er arbeitete an der Harvard University sowie im Exzellenzcluster "Languages of Emotion" der FU Berlin und folgte 2015 einem Ruf auf eine Professur an die renommierte Universität Bergen in Norwegen.

Weitere Titel von Kölsch, Stefan

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Schenk, Sylvie
Maman

Roman
CHF 32.50

Harvey, Stephan
Lawinen

Verstehen, beurteilen und risikobasiert entscheiden
CHF 42.50

Zimmermann, Maria
Anders nicht falsch

CHF 30.00
Filters
Sort
display