Suchen

Karimé, Andrea: Soraya, das kleine Kamel

?Soraya ist arabisch und bedeutet klein. Und es ist der Name des kleinsten Kamels, das noch gar nicht lange auf der Welt ist. Trotzdem muss Soraya jeden Tag durch die Steinwüste laufen, denn es ist ein Packkamel. Dazwischen heißt es warten. Und kauen. Und stacheliges Wüstenkraut fressen, das im Kamelbauch lustig piekst. Doch manchmal hat Soraya auch besondere Einfälle. Heute möchte es genauso schönen Schmuck tragen wie die Töchter der Beduinen, aber der ist natürlich viel zu klein für ein Kamel. Vielleicht könnte man ja die Sterne fangen und daraus eine funkelnde Kette fädeln? Doch wo gibt es Sterne außer am Himmel? Im Wassereimer? Oder kann man sie von der Spitze eines Berges aus erreichen? Erst als der Mond seine Himmelsschatztruhe öffnet, erfüllt sich Sorayas Wunsch auf überraschende Weise. Andrea Karimé und Annette von Bodecker-Büttner legen nach ihren viel besprochenen Kinderbüchern »Nuri und der Geschichtenteppich« und »Die Zauberstimme« nun ihr erstes Bilderbuch vor, das davon erzählt, wie die unglaublichsten Wünsche in Erfüllung gehen können, wenn man nur fest genug daran glaubt.

Autor Karimé, Andrea
Verlag Picus Verlag GmbH
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2008
Seitenangabe 32 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen durchg. vierfarb.
Masse H28.6 cm x B21.0 cm x D1.0 cm 360 g

?Soraya ist arabisch und bedeutet klein. Und es ist der Name des kleinsten Kamels, das noch gar nicht lange auf der Welt ist. Trotzdem muss Soraya jeden Tag durch die Steinwüste laufen, denn es ist ein Packkamel. Dazwischen heißt es warten. Und kauen. Und stacheliges Wüstenkraut fressen, das im Kamelbauch lustig piekst. Doch manchmal hat Soraya auch besondere Einfälle. Heute möchte es genauso schönen Schmuck tragen wie die Töchter der Beduinen, aber der ist natürlich viel zu klein für ein Kamel. Vielleicht könnte man ja die Sterne fangen und daraus eine funkelnde Kette fädeln? Doch wo gibt es Sterne außer am Himmel? Im Wassereimer? Oder kann man sie von der Spitze eines Berges aus erreichen? Erst als der Mond seine Himmelsschatztruhe öffnet, erfüllt sich Sorayas Wunsch auf überraschende Weise. Andrea Karimé und Annette von Bodecker-Büttner legen nach ihren viel besprochenen Kinderbüchern »Nuri und der Geschichtenteppich« und »Die Zauberstimme« nun ihr erstes Bilderbuch vor, das davon erzählt, wie die unglaublichsten Wünsche in Erfüllung gehen können, wenn man nur fest genug daran glaubt.

Fr. 27.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-85452-142-6
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Über den Autor Karimé, Andrea

Annette von Bodecker-Büttner, 1965 in Bützow geboren, Studium des Faches Maskenbild in Dresden, Maskenbildnerin am Staatsschauspiel Dresden. Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, seit 2001 freischaffende Illustratorin. Mutter zweier Söhne (1993 und 1995).

Weitere Titel von Karimé, Andrea

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Pantermüller, Alice
Mein Lotta-Leben (20). Immer dem Panda nach

Der neuste Band der hocherfolgreichen, hochkomischen Mein Lotta-Leben-Bestsellerreihe (Mit Tattoobogen in der 1. Auflage)
Fr. 20.50

Orths, Markus
Crazy Family

Die Hackebarts räumen ab - Eine herrlich lustige Familiengeschichte zum Selberlesen ab 10 Jahren oder zum Vorlesen für die ganze Familie
Fr. 21.90

Schulverlag plus AG (Hrsg.)
Tiptopf

Neuausgabe 2023
Fr. 51.45
Filters
Sort
display