Suchen

Krause, Thomas (Erz.): Tonie. Peppa Pig - Gute Nacht Geschichten

Hörfigur für die Toniebox: Tonies sind Hörfiguren für die Toniebox. Sie machen Hören anfassbar, denn mit ihnen bedient man die Toniebox. Man kann sie aber auch sammeln und mit ihnen spielen. Um der Musik zu lauschen, stellt man die Hörfigur einfach auf die Toniebox. Kurz e Geschichten für große Schweinchen - Fans - Peppa und ihre Familie und Freunde kommen auf die Toniebox! Sie ist klein, pink und liebt Matschepfützen über alles: Peppa Wutz begeistert mit ihren kurzen Geschichten schon die kleinsten Hörspielfans. Die schlä frige Prinzessin Es ist Schlafenszeit, doch Peppa ist überhaupt nicht müde. Deshalb erzählt Papa Wutz Peppa und Schorsch die Geschichte einer schönen Prinzessin, die mit König Papa, Königin Mama und dem kleinen Prinzen in einem großen Schloss wohnt. Ein Di nosaurier kommt in der Geschichte auch vor. Die Prinzessin schläft nach einem langen Arbeitstag des sich selbst im Spiegel Betrachtens ein - und bald schlafen wie die schläfrige Prinzessin auch Peppa und Schorsch. Die Zahnfee Copyright © tonies GmbH Peppa fällt ein Zahn heraus . Mama Wutz erklärt ihr, dass die Zahnfee in der Nacht kommen wird, um den Zahn mitzunehmen und dafür eine Münze zurückzulassen. Peppa ist sehr aufgeregt und will wach bleiben, um die Zahnfee zu sehen. Aber die ganze Nacht wach zu bleiben, hatte sie sich e twas leichter vorgestellt... Ein schöner Abend Mama und Papa Wutz gehen am Abend aus, Oma und Opa Wutz sind Babysitter. Peppa und Schorsch werden ins Bett gebracht, sind jedoch zum Schlafen zu aufgeregt. Sie möchten lieber Fernsehen oder mit Oma und Opa Wutz Spiele spielen. Alle haben Spaß, bis sie völlig erschöpft sind. Als Mama und Papa Wutz nach Hause kommen, schlafen Peppa und Schorsch schnell ein - und Oma und Opa Wutz auch. Sterne Es funkeln besonders viele Sterne am Nachthimmel. Peppa und Schorsch dürfen ausnahmsweise ihre Mäntel über die Schlafanzüge ziehen und zur späten Stunde in den Garten hinauslaufen. Papa Wutz zeigt ihnen den Polarstern. Leider sind die Sterne alle klitzeklein! Das wäre anders, wenn man durch ein starkes Sternenfernrohr schauen würde! Zelten Peppa und ihre Familie fahren zum Zelten aufs Land. Papa Wutz freut sich sehr, er liebt die freie Natur. Sie bauen das Zelt auf, machen ein Lagerfeuer und beobachten eine Eule. Als es Nacht wird, stellen sie fest, dass das Zelt für d ie ganze Familie zu klein ist. Doch das ist kein Problem, Papa Wutz schläft unter freiem Himmel - bis es anfängt zu regnen. Schlafenszeit Schlafenszeit für Peppa und Schorsch! Bis beide gebadet sind, die Zähne geputzt haben und Papa Wutz die Gutenachtgesc hichte gelesen hat, ist einige Zeit vergangen. Schließlich schlafen die Kinder friedlich ein. Als Papa und Mama Wutz endlich auf dem Sofa sitzen, stellen sie fest, dass sie selber auch schon reichlich müde sind. Die Kindergartenfahrt Peppa macht mit ihrer Schulklasse einen Campingausflug. Es macht Spaß, im Dunklen am Lagerfeuer zu singen. Es ist herrlich, dann ins Zelt zu schlüpfen und sich in den Schlafsack zu kuscheln. Allerdings ist so eine Nacht im Zelt auch voller unheimlicher Geräusche und da ist es gut, dass Madame Gazelle, die Lehrerin, ein so großes Zelt dabeihat. Die Übernachtungsparty Peppa ist bei Zoe Zebra zu einer Übernachtungsparty eingeladen. Alle Freundinnen sind gekommen und es wird eine lustige Nacht, in der an Schlafen gar nicht zu denk en ist. Aber schließlich schlüpfen doch alle müde in ihre gemütlichen Schlafsäcke.
Hörfigur für die Toniebox: Tonies sind Hörfiguren für die Toniebox. Sie machen Hören anfassbar, denn mit ihnen bedient man die Toniebox. Man kann sie aber auch sammeln und mit ihnen spielen. Um der Musik zu lauschen, stellt man die Hörfigur einfach auf die Toniebox. Kurz e Geschichten für große Schweinchen - Fans - Peppa und ihre Familie und Freunde kommen auf die Toniebox! Sie ist klein, pink und liebt Matschepfützen über alles: Peppa Wutz begeistert mit ihren kurzen Geschichten schon die kleinsten Hörspielfans. Die schlä frige Prinzessin Es ist Schlafenszeit, doch Peppa ist überhaupt nicht müde. Deshalb erzählt Papa Wutz Peppa und Schorsch die Geschichte einer schönen Prinzessin, die mit König Papa, Königin Mama und dem kleinen Prinzen in einem großen Schloss wohnt. Ein Di nosaurier kommt in der Geschichte auch vor. Die Prinzessin schläft nach einem langen Arbeitstag des sich selbst im Spiegel Betrachtens ein - und bald schlafen wie die schläfrige Prinzessin auch Peppa und Schorsch. Die Zahnfee Copyright © tonies GmbH Peppa fällt ein Zahn heraus . Mama Wutz erklärt ihr, dass die Zahnfee in der Nacht kommen wird, um den Zahn mitzunehmen und dafür eine Münze zurückzulassen. Peppa ist sehr aufgeregt und will wach bleiben, um die Zahnfee zu sehen. Aber die ganze Nacht wach zu bleiben, hatte sie sich e twas leichter vorgestellt... Ein schöner Abend Mama und Papa Wutz gehen am Abend aus, Oma und Opa Wutz sind Babysitter. Peppa und Schorsch werden ins Bett gebracht, sind jedoch zum Schlafen zu aufgeregt. Sie möchten lieber Fernsehen oder mit Oma und Opa Wutz Spiele spielen. Alle haben Spaß, bis sie völlig erschöpft sind. Als Mama und Papa Wutz nach Hause kommen, schlafen Peppa und Schorsch schnell ein - und Oma und Opa Wutz auch. Sterne Es funkeln besonders viele Sterne am Nachthimmel. Peppa und Schorsch dürfen ausnahmsweise ihre Mäntel über die Schlafanzüge ziehen und zur späten Stunde in den Garten hinauslaufen. Papa Wutz zeigt ihnen den Polarstern. Leider sind die Sterne alle klitzeklein! Das wäre anders, wenn man durch ein starkes Sternenfernrohr schauen würde! Zelten Peppa und ihre Familie fahren zum Zelten aufs Land. Papa Wutz freut sich sehr, er liebt die freie Natur. Sie bauen das Zelt auf, machen ein Lagerfeuer und beobachten eine Eule. Als es Nacht wird, stellen sie fest, dass das Zelt für d ie ganze Familie zu klein ist. Doch das ist kein Problem, Papa Wutz schläft unter freiem Himmel - bis es anfängt zu regnen. Schlafenszeit Schlafenszeit für Peppa und Schorsch! Bis beide gebadet sind, die Zähne geputzt haben und Papa Wutz die Gutenachtgesc hichte gelesen hat, ist einige Zeit vergangen. Schließlich schlafen die Kinder friedlich ein. Als Papa und Mama Wutz endlich auf dem Sofa sitzen, stellen sie fest, dass sie selber auch schon reichlich müde sind. Die Kindergartenfahrt Peppa macht mit ihrer Schulklasse einen Campingausflug. Es macht Spaß, im Dunklen am Lagerfeuer zu singen. Es ist herrlich, dann ins Zelt zu schlüpfen und sich in den Schlafsack zu kuscheln. Allerdings ist so eine Nacht im Zelt auch voller unheimlicher Geräusche und da ist es gut, dass Madame Gazelle, die Lehrerin, ein so großes Zelt dabeihat. Die Übernachtungsparty Peppa ist bei Zoe Zebra zu einer Übernachtungsparty eingeladen. Alle Freundinnen sind gekommen und es wird eine lustige Nacht, in der an Schlafen gar nicht zu denk en ist. Aber schließlich schlüpfen doch alle müde in ihre gemütlichen Schlafsäcke.
CHF 22.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 4251192129147
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Weitere Titel von Krause, Thomas (Erz.)

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Filters
Sort
display