Suchen

Lane, Soraya: Die verborgene Tochter

Roman

Dramatisch, sehnsuchtsvoll, zum Träumen schön:

In der 4. Familiensaga von Soraya Lane sucht die Engländerin Georgia am zauberhaften Genfersee nach Antworten - und der wahren Liebe, die ihr Herz heilen könnte.

Eigentlich hat Georgia wenig Interesse an der mysteriösen Schachtel mit dem Namen ihrer Großmutter, die ihr von einem ehemaligen Frauenhaus in London übergeben wurde: Zu verletzt ist ihr Herz, und zu gern würde sie die komplizierte Geschichte ihrer Familie einfach vergessen.

Doch der wunderschöne pinke Edelstein in der Schachtel lässt sie einfach nicht los. Ein Hinweis führt Georgia schließlich an den Genfersee, wo sie auf den attraktiven Luca trifft. Er sucht seit Jahren nach dem Stein - denn der fehlt in einem Erbstück seiner Familie.

Wo sich mächtige Alpengipfel im funkelnden Wasser spiegeln, entdecken Georgia und Luca die Geschichte einer tragischen Liebe. Wird jetzt endlich geheilt, was vor so vielen Jahren zerbrochen ist?

Die romantischen Romane der Bestseller-Saga sind unabhängig voneinander lesbar

In ihrer Familiensaga-Reihe »Die verlorenen Töchter« erzählt Bestseller-Autorin Soraya Lane von sieben jungen Frauen, geheimnisvollen Erbstücken aus einem Londoner Frauenhaus und schicksalhafter Liebe. Die Romane spielen jeweils auf zwei Zeitebenen und an wunderschönen Sehnsuchtsorten, die zum Träumen einladen .

Soraya Lanes Familiengeheimnis-Romane sind in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Die verlorene Tochter (Italien)
  • Die vermisste Tochter (Kuba)
  • Die verheimlichte Tochter (Griechenland)
  • Die verborgene Tochter (Genfersee)

Autor Lane, Soraya
Verlag Knaur
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 432 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Dezember 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm
Auflage 1. Auflage
Reihe Die verlorenen Töchter

Dramatisch, sehnsuchtsvoll, zum Träumen schön:

In der 4. Familiensaga von Soraya Lane sucht die Engländerin Georgia am zauberhaften Genfersee nach Antworten - und der wahren Liebe, die ihr Herz heilen könnte.

Eigentlich hat Georgia wenig Interesse an der mysteriösen Schachtel mit dem Namen ihrer Großmutter, die ihr von einem ehemaligen Frauenhaus in London übergeben wurde: Zu verletzt ist ihr Herz, und zu gern würde sie die komplizierte Geschichte ihrer Familie einfach vergessen.

Doch der wunderschöne pinke Edelstein in der Schachtel lässt sie einfach nicht los. Ein Hinweis führt Georgia schließlich an den Genfersee, wo sie auf den attraktiven Luca trifft. Er sucht seit Jahren nach dem Stein - denn der fehlt in einem Erbstück seiner Familie.

Wo sich mächtige Alpengipfel im funkelnden Wasser spiegeln, entdecken Georgia und Luca die Geschichte einer tragischen Liebe. Wird jetzt endlich geheilt, was vor so vielen Jahren zerbrochen ist?

Die romantischen Romane der Bestseller-Saga sind unabhängig voneinander lesbar

In ihrer Familiensaga-Reihe »Die verlorenen Töchter« erzählt Bestseller-Autorin Soraya Lane von sieben jungen Frauen, geheimnisvollen Erbstücken aus einem Londoner Frauenhaus und schicksalhafter Liebe. Die Romane spielen jeweils auf zwei Zeitebenen und an wunderschönen Sehnsuchtsorten, die zum Träumen einladen .

Soraya Lanes Familiengeheimnis-Romane sind in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Die verlorene Tochter (Italien)
  • Die vermisste Tochter (Kuba)
  • Die verheimlichte Tochter (Griechenland)
  • Die verborgene Tochter (Genfersee)

CHF 20.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-426-53026-9
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Dezember 2024

Alle Bände der Reihe "Die verlorenen Töchter" mit Band-Nummer

Über den Autor Lane, Soraya

Schon als Kind träumte Soraya Lane davon, Schriftstellerin zu werden. Heute ist ihr Traum wahr geworden. Ihr Zuhause ist eine ständige Quelle der Inspiration, denn Soraya Lane lebt mit ihrem Mann und den beiden gemeinsamen Söhnen umgeben von vielen Tieren auf einer kleinen Farm in Neuseeland. Mehr Informationen unter: sorayalane.com

Weitere Titel von Lane, Soraya

Filters
Sort
display