Suchen

Langen, Annette: Huuu-Berta - Das kleinste Gespenst von allen

Eine Geschichte ab 5 Jahren über ein liebevolles Gespenst, das Kindern Mut macht

Das klein(st)e Gespenst Huuu-Berta ist nominiert für den Deutschen Kinderbuchpreis 2023!

Denkst du auch, dass Gespenster in Burgruinen wohnen und unter weißen Bettlaken umherfliegen? Ich sage es dir gleich: Damit liegst du völlig falsch. Ein Gespenst zieht an, was es schick findet, und wohnt am liebsten dort, wo es schön staubig ist. So auch Huuu-Berta. Sie ist die Allerkleinste in ihrer Familie. Das hat einen Grund: Denn Gespenster wachsen, wenn sie Menschen vergruseln, und das ist so gar nichts für Huuu-Berta. Aber nun fehlt in ihrem Gespenster-Ausweis genau dieser Punkt. Am besten lest ihr selbst, wie sie es schafft, im wahrsten Sinne, über sich hinauszuwachsen.

Ein besonderes Buch mit vielen Extras:

- Einfühlsam, lustig und auf Augenhöhe der Kinder erzählt von "Dein SPIEGEL-Bestseller-Autorin" Annette Langen (BRIEFE VON FELIX)

- Viele bunte Bilder von Sabine Sauter, die zum Entdecken und Staunen einladen

- Die Kapitel haben eine ideale Vorlese-Länge (ca. 6-8 Minuten), z. B. vor dem Einschlafen, oder wenn Kinder das Buch selbst lesen

- Mit Lesebändchen und lustigem Anhang: Bist du bereit für dein Gruselchen?, Gespenster-Rezepte u.v.m.

- Pädagogisch wertvoll: vermittelt wichtige Werte, stärkt das Selbstvertrauen der Kinder, tritt gegen Mobbing ein, ermutigt sie und nimmt Kindern die Angst vor Gespenstern und der Dunkelheit

- Erste Leseförderung: Die beigelegten Sticker können vorn ins Buch geklebt werden, um den gemeinsamen Lesefortschritt sichtbar zu machen

- Auch für die Schule geeignet: ein Quiz bei Antolin als Extra-Motivation für Selbstleser:innen!

- Ein wunderschönes Geschenk für Kinder ab 5 Jahren


"Die Geschichte ist lustig, spannend, hat eine Message. Besonders hat mir der Sprachwitz gefallen."Literaturblog Sabine Ibing, 10.2023
Autor Langen, Annette
Verlag Boje
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 128 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H23.5 cm x B17.0 cm x D1.3 cm 462 g
Auflage 1. Aufl. 2023
Reihe Vorlesen
Verlagsartikelnummer 82685

Das klein(st)e Gespenst Huuu-Berta ist nominiert für den Deutschen Kinderbuchpreis 2023!

Denkst du auch, dass Gespenster in Burgruinen wohnen und unter weißen Bettlaken umherfliegen? Ich sage es dir gleich: Damit liegst du völlig falsch. Ein Gespenst zieht an, was es schick findet, und wohnt am liebsten dort, wo es schön staubig ist. So auch Huuu-Berta. Sie ist die Allerkleinste in ihrer Familie. Das hat einen Grund: Denn Gespenster wachsen, wenn sie Menschen vergruseln, und das ist so gar nichts für Huuu-Berta. Aber nun fehlt in ihrem Gespenster-Ausweis genau dieser Punkt. Am besten lest ihr selbst, wie sie es schafft, im wahrsten Sinne, über sich hinauszuwachsen.

Ein besonderes Buch mit vielen Extras:

- Einfühlsam, lustig und auf Augenhöhe der Kinder erzählt von "Dein SPIEGEL-Bestseller-Autorin" Annette Langen (BRIEFE VON FELIX)

- Viele bunte Bilder von Sabine Sauter, die zum Entdecken und Staunen einladen

- Die Kapitel haben eine ideale Vorlese-Länge (ca. 6-8 Minuten), z. B. vor dem Einschlafen, oder wenn Kinder das Buch selbst lesen

- Mit Lesebändchen und lustigem Anhang: Bist du bereit für dein Gruselchen?, Gespenster-Rezepte u.v.m.

- Pädagogisch wertvoll: vermittelt wichtige Werte, stärkt das Selbstvertrauen der Kinder, tritt gegen Mobbing ein, ermutigt sie und nimmt Kindern die Angst vor Gespenstern und der Dunkelheit

- Erste Leseförderung: Die beigelegten Sticker können vorn ins Buch geklebt werden, um den gemeinsamen Lesefortschritt sichtbar zu machen

- Auch für die Schule geeignet: ein Quiz bei Antolin als Extra-Motivation für Selbstleser:innen!

- Ein wunderschönes Geschenk für Kinder ab 5 Jahren


"Die Geschichte ist lustig, spannend, hat eine Message. Besonders hat mir der Sprachwitz gefallen."Literaturblog Sabine Ibing, 10.2023
Fr. 23.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-414-82685-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Alle Bände der Reihe "Vorlesen" mit Band-Nummer

Über den Autor Langen, Annette

Annette Langen war lange als Lektorin für einen Kinderbuchverlag tätig und begann nebenbei mit dem Schreiben ihrer ersten Bücher. Seit 1989 sind über hundert Kinderbücher von ihr erschienen, darunter die Bestseller-Reihe Briefe von Felix, die in 30 Sprachen übersetzt, international ausgezeichnet und verfilmt wurde. Seit dem Jahr 2000 ist sie freiberufliche Autorin und setzt sich ehrenamtlich für die Leseförderung von Kindern ein. Sabine Sauter lebt mit ihren zwei Töchtern, Ehemann und Hund in Süddeutschland. Ihre Leidenschaft für schöne Bücher und wundervolle Illustrationen nährte den Traum, eines Tages selbst Bücher zu illustrieren. Nach dem Abschluss in Grafikdesign konnte sie diesen Traum wahr werden lassen. Wenn sie nicht zeichnet, geht sie gern joggen, sieht sich gruselige Filme an oder erfindet mit ihren lesebegeisterten Kindern fantastische Geschichten.

Weitere Titel von Langen, Annette

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Pantermüller, Alice
Mein Lotta-Leben (20). Immer dem Panda nach

Der neuste Band der hocherfolgreichen, hochkomischen Mein Lotta-Leben-Bestsellerreihe (Mit Tattoobogen in der 1. Auflage)
Fr. 20.50

Orths, Markus
Crazy Family

Die Hackebarts räumen ab - Eine herrlich lustige Familiengeschichte zum Selberlesen ab 10 Jahren oder zum Vorlesen für die ganze Familie
Fr. 21.90

Schulverlag plus AG (Hrsg.)
Tiptopf

Neuausgabe 2023
Fr. 51.45
Filters
Sort
display