Suchen

Leciejewski, Barbara: Für immer und noch ein bisschen länger

Bewegend und voller Herzenswärme - nach¿»Fritz und Emma«¿der neue Bestseller von Barbara Leciejewski

Jeremias ist tot. Dabei wollte Anna mit ihm den Rest ihres Lebens verbringen. Nun lebt sie seit sechs Jahren alleine in der einst gemeinsamen Wohnung und unterhält sich in Gedanken mit ihrem toten Verlobten. Doch dann wird ihr gekündigt und sie braucht dringend eine neue Unterkunft. Sie landet schließlich in einer Senioren-WG. Hier ist zwar keiner unter 70, aber dafür lassen alle einander in Ruhe. Das ist Anna sehr recht, denn sie möchte nur alleine sein und sich in ihrem Schmerz auflösen. Doch irgendwann bemerkt sie, dass ihre Mitbewohner:innen offenbar alle einen Grund hatten,¿sich von der Welt zurückzuziehen. Und sie beschließt, sie wieder ins Leben zurückzuholen. Auch wenn sie dafür selbst ihre Trauer loslassen muss.

Mit viel Gefühl liest Ulrike Kapfer diese besondere Geschichte einer ungelebten Liebe.


Autor Leciejewski, Barbara / Kapfer, Ulrike (Gelesen)
Verlag Hörbuch Hamburg
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2022
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 2 Ex.; H14.4 cm x B14.0 cm x D1.0 cm 98 g; 686 Min.
Auflage Gekürzte Ausgabe
Plattform MP3

Bewegend und voller Herzenswärme - nach¿»Fritz und Emma«¿der neue Bestseller von Barbara Leciejewski

Jeremias ist tot. Dabei wollte Anna mit ihm den Rest ihres Lebens verbringen. Nun lebt sie seit sechs Jahren alleine in der einst gemeinsamen Wohnung und unterhält sich in Gedanken mit ihrem toten Verlobten. Doch dann wird ihr gekündigt und sie braucht dringend eine neue Unterkunft. Sie landet schließlich in einer Senioren-WG. Hier ist zwar keiner unter 70, aber dafür lassen alle einander in Ruhe. Das ist Anna sehr recht, denn sie möchte nur alleine sein und sich in ihrem Schmerz auflösen. Doch irgendwann bemerkt sie, dass ihre Mitbewohner:innen offenbar alle einen Grund hatten,¿sich von der Welt zurückzuziehen. Und sie beschließt, sie wieder ins Leben zurückzuholen. Auch wenn sie dafür selbst ihre Trauer loslassen muss.

Mit viel Gefühl liest Ulrike Kapfer diese besondere Geschichte einer ungelebten Liebe.


Fr. 23.90
ISBN: 978-3-95713-258-1
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Cowley Heller, Miranda
Der Papierpalast

Fr. 35.90

Berg, Eric
Die Toten von Fehmarn

Fr. 24.90

Bach, Tabea
Sonne über dem Salzgarten

Fr. 25.90

Fölck, Romy
Nebelopfer

Fr. 30.90

Garmus, Bonnie
Eine Frage der Chemie

Fr. 32.90
Filters
Sort
display