Suchen

Mann, Miriam: Mila und die geheime Schule 3. Ich glaub, mein Greif pfeift

In "Mila und die geheime Schule 3. Ich glaub, mein Greif pfeift" steht Mila vor ihrem bisher größten Abenteuer auf Burg Wiesenfels. Ein Greif, das wohl gefährlichste aller Fabelwesen, wurde in der Nähe der Schule gesichtet. Sofort macht sich Mila auf die Suche, denn ihre besondere Gabe, Fabelwesen zu spüren, könnte entscheidend sein. Doch was will der Greif an der geheimen Schule, und wie konnte er sie überhaupt finden? Mila, begleitet von ihren treuen Freunden, muss all ihren Mut und ihren Scharfsinn einsetzen, um das Geheimnis zu lüften. Ein spannendes Rennen gegen die Zeit beginnt, bei dem nicht nur die Sicherheit der Schule auf dem Spiel steht, sondern auch das Wohl aller Fabelwesen.

  • Ein neues, gefährliches Fabelwesen , der Greif, bringt Unruhe und Gefahr nach Burg Wiesenfels.
  • Mila nutzt mutig ihre einzigartige Fähigkeit , um dem Rätsel des Greifen auf die Spur zu kommen.
  • Spannende Abenteuergeschichte mit einem Wettlauf gegen die Zeit, um die geheime Schule und ihre Bewohner zu schützen.
  • Geheimnisse und Enthüllungen: Mila und ihre Freunde decken überraschende Wahrheiten auf.
  • Die bezaubernden Zeichnungen von Simona Ceccarelli fangen die Magie der Geschichte perfekt ein.
  • Ein weiteres Mal zeigt sich, wie wichtig Freunde in schwierigen Zeiten sind.
  • Der dritte Band fügt der Reihe um Mila und die geheime Schule eine neue, fesselnde Dimension hinzu.
"Eine tolle Fortsetzung der Reihe um unentdeckte Fabelwesen, richtige Freundschaften und rätselhafte Geheimnissen, die viel Tempo hat und mit reichlich Dialogen und spannenden Wendungen punkten kann. Die Schwarz-Weiß-Grafiken machen das Lesevergnügen perfekt. Gerne zur Fortsetzung zu empfehlen." Maria Witlif, ekz bibliotheksservice, April 2022
Autor Mann, Miriam
Verlag Dressler
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; 50 Illustrationen
Masse H21.6 cm x B15.3 cm x D1.8 cm 321 g
Coverlag Dressler (Imprint/Brand)
Auflage 1. A.
Reihe Mila und die geheime Schule
Verlagsartikelnummer 8300285

In "Mila und die geheime Schule 3. Ich glaub, mein Greif pfeift" steht Mila vor ihrem bisher größten Abenteuer auf Burg Wiesenfels. Ein Greif, das wohl gefährlichste aller Fabelwesen, wurde in der Nähe der Schule gesichtet. Sofort macht sich Mila auf die Suche, denn ihre besondere Gabe, Fabelwesen zu spüren, könnte entscheidend sein. Doch was will der Greif an der geheimen Schule, und wie konnte er sie überhaupt finden? Mila, begleitet von ihren treuen Freunden, muss all ihren Mut und ihren Scharfsinn einsetzen, um das Geheimnis zu lüften. Ein spannendes Rennen gegen die Zeit beginnt, bei dem nicht nur die Sicherheit der Schule auf dem Spiel steht, sondern auch das Wohl aller Fabelwesen.

  • Ein neues, gefährliches Fabelwesen , der Greif, bringt Unruhe und Gefahr nach Burg Wiesenfels.
  • Mila nutzt mutig ihre einzigartige Fähigkeit , um dem Rätsel des Greifen auf die Spur zu kommen.
  • Spannende Abenteuergeschichte mit einem Wettlauf gegen die Zeit, um die geheime Schule und ihre Bewohner zu schützen.
  • Geheimnisse und Enthüllungen: Mila und ihre Freunde decken überraschende Wahrheiten auf.
  • Die bezaubernden Zeichnungen von Simona Ceccarelli fangen die Magie der Geschichte perfekt ein.
  • Ein weiteres Mal zeigt sich, wie wichtig Freunde in schwierigen Zeiten sind.
  • Der dritte Band fügt der Reihe um Mila und die geheime Schule eine neue, fesselnde Dimension hinzu.
"Eine tolle Fortsetzung der Reihe um unentdeckte Fabelwesen, richtige Freundschaften und rätselhafte Geheimnissen, die viel Tempo hat und mit reichlich Dialogen und spannenden Wendungen punkten kann. Die Schwarz-Weiß-Grafiken machen das Lesevergnügen perfekt. Gerne zur Fortsetzung zu empfehlen." Maria Witlif, ekz bibliotheksservice, April 2022
CHF 21.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7513-0028-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden

Alle Bände der Reihe "Mila und die geheime Schule" mit Band-Nummer

Über den Autor Mann, Miriam

Miriam Mann wurde in Göttingen geboren, wuchs in Norddeutschland und Südafrika auf, studierte in Berlin und Sidney und lebt heute mit ihrer Familie zwischen Berlin und Potsdam.

Nach einem halben Leben als Chemikerin hat Simona Ceccarelli den Kittel gegen ein Diplom in Illustration eingetauscht. Sie lebt mit Mann, zwei Kindern, drei Nationalitäten und vier Sprachen in Basel.

Weitere Titel von Mann, Miriam

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Fix, Patrick
Space Alarm 2. Roboter außer Kontrolle!

Aufregende Leseabenteuer mit Oetinger SPLASH
CHF 19.50

Leuze, Julie
Kalli Wüstenmucks - Jetzt wird's wild! (Band 2)

Kalli auf Rettungsmission - Lustiges Erstlesebuch zum Vorlesen und Selberlesen ab 7 Jahren
CHF 19.50

von Vogel, Maja
Schokuspokus 4

CHF 16.50
Filters
Sort
display