Suchen

Martin, Pierre: Madame le Commissaire und die Villa der Frauen

Spannung, die nach Provence und Lavendel schmeckt - Der Provence-Krimi um Kommissarin Isabelle Bonnet von Bestseller-Autor Pierre Martin

Urlaubsflair, liebenswerte Figuren und ein bedrohter Schutzort für Frauen - der neunte Fall in der Krimi-Reihe um Isabelle Bonnet: ein Kriminalroman, der nach Lavendel duftet

So etwas hätte sich Isabelle Bonnet nicht träumen lassen: Eine Villa nur für Frauen - für Frauen, die vor ihren gewalttätigen Männern fliehen mussten. Das ist aus dem Erbe geworden, das ihr Thierry in Fragolin hinterlassen hat. Die Kommissarin ist glücklich, dass sie seine Hinterlassenschaft einem so guten Zweck zuführen konnte. Doch dann entpuppt sich der wahr gewordene Traum als Alptraum, denn aus der "Villa des Friedens" verschwindet eine der Mütter spurlos mit ihrem Kind. Isabelle folgt ihrer Spur - und findet ihre Leiche auf der eigentlich so idyllischen Insel Porquerolles. Die Frauen in der Villa fühlen sich bedroht. Wie sich zeigen soll: zu Recht!

Die weiteren Bände der erfolgreichen Südfrankreich-Krimi-Serie um Isabelle Bonnet von Bestseller-Autor Pierre Martin sind in folgender Reihenfolge erschienen

  • Band 1: Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
  • Band 2: Madame le Commissaire und die späte Rache
  • Band 3: Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
  • Band 4: Madame le Commissaire und der verschwundene Bild
  • Band 5: Madame le Commissaire und die tote Nonne
  • Band 6: Madame le Commissaire und der tote Liebhaber
  • Band 7: Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis
  • Band 8: Madame le Commissaire und die panische Diva


Autor Martin, Pierre
Verlag Knaur
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 384 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.6 cm x D2.8 cm 336 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Ein Fall für Isabelle Bonnet
Verlagsartikelnummer 3011906

Spannung, die nach Provence und Lavendel schmeckt - Der Provence-Krimi um Kommissarin Isabelle Bonnet von Bestseller-Autor Pierre Martin

Urlaubsflair, liebenswerte Figuren und ein bedrohter Schutzort für Frauen - der neunte Fall in der Krimi-Reihe um Isabelle Bonnet: ein Kriminalroman, der nach Lavendel duftet

So etwas hätte sich Isabelle Bonnet nicht träumen lassen: Eine Villa nur für Frauen - für Frauen, die vor ihren gewalttätigen Männern fliehen mussten. Das ist aus dem Erbe geworden, das ihr Thierry in Fragolin hinterlassen hat. Die Kommissarin ist glücklich, dass sie seine Hinterlassenschaft einem so guten Zweck zuführen konnte. Doch dann entpuppt sich der wahr gewordene Traum als Alptraum, denn aus der "Villa des Friedens" verschwindet eine der Mütter spurlos mit ihrem Kind. Isabelle folgt ihrer Spur - und findet ihre Leiche auf der eigentlich so idyllischen Insel Porquerolles. Die Frauen in der Villa fühlen sich bedroht. Wie sich zeigen soll: zu Recht!

Die weiteren Bände der erfolgreichen Südfrankreich-Krimi-Serie um Isabelle Bonnet von Bestseller-Autor Pierre Martin sind in folgender Reihenfolge erschienen

  • Band 1: Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
  • Band 2: Madame le Commissaire und die späte Rache
  • Band 3: Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
  • Band 4: Madame le Commissaire und der verschwundene Bild
  • Band 5: Madame le Commissaire und die tote Nonne
  • Band 6: Madame le Commissaire und der tote Liebhaber
  • Band 7: Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis
  • Band 8: Madame le Commissaire und die panische Diva


Fr. 19.90
ISBN: 978-3-426-52674-3
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Walker, Martin
Tête-à-Tête

Fr. 36.00

de Vert, Nicole
Französisches Verlangen

Fr. 27.90

Kobler, Seraina
Tiefes, dunkles Blau

Fr. 23.00

Vis-à-Vis Reiseführer Italien

Fr. 39.50
Filters
Sort
display