Suchen

Meier, Jörg: Als Johnny Cash nach Wohlen kam

Auf seinen Streifzügen durch das wirkliche Leben trifft Jörg Meier ständig auf Wohler. Das ist unvermeidlich. Denn die Wohler sind überall. In Schwaderloch, auf der Transsibirischen Eisenbahn, ja sogar im Weltall. Auch wenn die meisten von ihnen behaupten, das Dorf im Freiamt gar nicht zu kennen, das so gross ist wie eine Stadt, aber ein Dorf bleiben will, weil sich das so gehört für Wohlen. Kein Wunder, dass die Wohler dann halt auch Meiers Geschichten bevölkern; Geschichten, die so wahr sind und absurd, wie das Leben selbst.
Autor Meier, Jörg
Verlag Knapp Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 128 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H17.5 cm x B11.0 cm x D1.2 cm 180 g
Auf seinen Streifzügen durch das wirkliche Leben trifft Jörg Meier ständig auf Wohler. Das ist unvermeidlich. Denn die Wohler sind überall. In Schwaderloch, auf der Transsibirischen Eisenbahn, ja sogar im Weltall. Auch wenn die meisten von ihnen behaupten, das Dorf im Freiamt gar nicht zu kennen, das so gross ist wie eine Stadt, aber ein Dorf bleiben will, weil sich das so gehört für Wohlen. Kein Wunder, dass die Wohler dann halt auch Meiers Geschichten bevölkern; Geschichten, die so wahr sind und absurd, wie das Leben selbst.
Fr. 25.80
ISBN: 978-3-905848-29-8
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Meier, Jörg
Meiereien

Fr. 27.80

Hesse, Hermann
Siddhartha

Fr. 24.50
Filters
Sort
display