Suchen

Page, Elliot: Pageboy

Meine Geschichte

Ergreifend und ungeschönt erzählt Elliot Page von seinem langen Weg zu sich selbst.

Mit seiner Hauptrolle in »Juno« hat Elliot Page die Welt in seinen Bann gezogen. In seinem ersten Buch erzählt er endlich seine Wahrheit: vom Aufwachsen in der kanadischen Hafenstadt Halifax, vom Erwachsenwerden im von traditionellen Geschlechterrollen besessenen Hollywood. Von Sex, Liebe, Trauma und phantastisch anmutenden Erfolgen. »Pageboy« ist die Geschichte eines Lebens, das an den Rand des Abgrunds gedrängt wurde - und eine Feier des Moments, in dem wir, frei von den Erwartungen anderer, mit Trotz, Mut und Freude uns selbst entgegentreten. Ein Buch von aufwühlender Schönheit und politischer Schlagkraft.

»Dies ist die Geschichte von jemandem, der sich selbst findet - inmitten von Hindernissen, Scham, Hoffnungslosigkeit und Schmerz. Der daraus auftaucht und auf eine Weise erblüht, die er nie für möglich gehalten hätte.« Elliot Page

Page schreibt in seiner Biografie "Pageboy" so zerbrechlich ehrlich wie nie über seine Transition und Erfahrungen als privilegierter und trotzdem traumatisierter Transmann in Hollywood.
Autor Page, Elliot
Verlag Fischer S.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 336 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B12.5 cm x D2.8 cm 427 g

Ergreifend und ungeschönt erzählt Elliot Page von seinem langen Weg zu sich selbst.

Mit seiner Hauptrolle in »Juno« hat Elliot Page die Welt in seinen Bann gezogen. In seinem ersten Buch erzählt er endlich seine Wahrheit: vom Aufwachsen in der kanadischen Hafenstadt Halifax, vom Erwachsenwerden im von traditionellen Geschlechterrollen besessenen Hollywood. Von Sex, Liebe, Trauma und phantastisch anmutenden Erfolgen. »Pageboy« ist die Geschichte eines Lebens, das an den Rand des Abgrunds gedrängt wurde - und eine Feier des Moments, in dem wir, frei von den Erwartungen anderer, mit Trotz, Mut und Freude uns selbst entgegentreten. Ein Buch von aufwühlender Schönheit und politischer Schlagkraft.

»Dies ist die Geschichte von jemandem, der sich selbst findet - inmitten von Hindernissen, Scham, Hoffnungslosigkeit und Schmerz. Der daraus auftaucht und auf eine Weise erblüht, die er nie für möglich gehalten hätte.« Elliot Page

Page schreibt in seiner Biografie "Pageboy" so zerbrechlich ehrlich wie nie über seine Transition und Erfahrungen als privilegierter und trotzdem traumatisierter Transmann in Hollywood.
Fr. 35.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-10-397500-0
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Page, Elliot

Elliot Page, geboren 1987 im kanadischen Halifax, Nova Scotia, gehört zu den bekanntesten Schauspielern Hollywoods. 2006 gelang ihm mit seiner Rolle in 'X-Men. Der letzte Widerstand' der internationale Durchbruch, 2008 wurde er für die Hauptrolle in 'Juno' für einen Oscar nominiert. Aktuell ist er in der erfolgreichen Netflix-Serie 'The Umbrella Academy' zu sehen. Er lebt in Toronto und New York City.

Weitere Titel von Page, Elliot

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Beck, Lilli
Die Schwestern vom See - Neue Wege

Roman
Fr. 19.50

Bergmann, Renate
Nicht, dass noch einer sitzenbleibt! (Die Online-Omi 19)

Die Online-Omi packt den Ranzen | Der neue Bestseller der Twitter-Omi
Fr. 18.90

Held, Monika
Der Schrecken verliert sich vor Ort

Roman
Fr. 19.50

Werner, Ella Carina
Man kann auch ohne Kinder keine Karriere machen

Geschichten aus meinem Leben
Fr. 20.50
Filters
Sort
display