Suchen

Ringuer, U. C.: Der Gottesbeweis

In einer uralten Abtei im Süden von Rom wird ein mysteriöser Stein aus einem Mosaik gestohlen, dem die Mönche die Kraft nachsagen, die Wiederauferstehung herbeizuführen. Kolonel Camarata bittet Professor Cariello um Hilfe, der nahe der Abtei Ausgrabungen vornimmt. Schon bald stellt sich heraus, dass der Stein Thomas von Aquin gehört haben soll. Dem Heiligen, der die Theologie begründete, den Beweis für die Existenz Gottes erbrachte und von dem es heißt, dass er den Stein der Weisen besessen habe. Auf der Suche nach dem Stein präsentieren sich schon bald ungeahnte Interessenten. Und man findet einen toten Mönch, der Cariello mitnichten egal ist. "Fesselnder Italien-Krimi." "Ein Mystery-Thriller vom Feinsten und wie immer bei Ringuer auf echten Hintergründen beruhend." "Exzellent recherchiert und mit geübter Hand geschrieben." "Spannend wie 'Da Vinci Code' oder 'Name der Rose'."


Autor Ringuer, U. C.
Verlag tredition
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 580 S.
Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D4.0 cm 610 g

In einer uralten Abtei im Süden von Rom wird ein mysteriöser Stein aus einem Mosaik gestohlen, dem die Mönche die Kraft nachsagen, die Wiederauferstehung herbeizuführen. Kolonel Camarata bittet Professor Cariello um Hilfe, der nahe der Abtei Ausgrabungen vornimmt. Schon bald stellt sich heraus, dass der Stein Thomas von Aquin gehört haben soll. Dem Heiligen, der die Theologie begründete, den Beweis für die Existenz Gottes erbrachte und von dem es heißt, dass er den Stein der Weisen besessen habe. Auf der Suche nach dem Stein präsentieren sich schon bald ungeahnte Interessenten. Und man findet einen toten Mönch, der Cariello mitnichten egal ist. "Fesselnder Italien-Krimi." "Ein Mystery-Thriller vom Feinsten und wie immer bei Ringuer auf echten Hintergründen beruhend." "Exzellent recherchiert und mit geübter Hand geschrieben." "Spannend wie 'Da Vinci Code' oder 'Name der Rose'."


Fr. 26.90
ISBN: 978-3-347-56925-6
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Landau, Grit
Die sardische Hochzeit

Fr. 17.50

Ribeiro, Gil
Spur der Schatten

Fr. 18.90

Ribeiro, Gil
Weiße Fracht

Fr. 18.90

Blake, Olivie
The Atlas Paradox

Fr. 34.90
Filters
Sort
display