Suchen

Rosenberger, Pia: Die Künstlerin der Frauen

Sie träumt von der Freiheit und erobert mit ihren Nanas die Welt - Niki de Saint Phalle
»Schon früh beschloss ich, eine Heldin zu werden.« Niki de Saint Phalle New York, 1947. Die siebzehnjährige Niki de Saint Phalle ist das Enfant terrible ihrer Familie. Als sie von einem Fotografen entdeckt wird, scheint ihr die Welt offenzustehen. Sie befreit sich aus ihrem goldenen Käfig und brennt mit dem Navy-Soldaten Harry durch. Das Glück des jungen Ehepaares wird jedoch allzu schnell getrübt, denn selbst als Niki mit Harry und ihrer Tochter nach Frankreich zieht, kann sie der Vergangenheit nicht entkommen. In ihrer dunkelsten Stunde findet sie neuen Mut in der Kunst. Provokant und voll zerstörerischer Kraft erregt ihr Werk die Welt der Kunst - aber um sich dieser widmen zu können, muss sie eine schwere Entscheidung treffen ? Die Geschichte einer Künstlerin, die gegen alle Regeln aufbegehrt - kenntnisreich und emotional erzählt
Autor Rosenberger, Pia
Verlag Aufbau TB
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 389 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B13.3 cm x D3.2 cm 418 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe
Verlagsartikelnummer 656/32777
»Schon früh beschloss ich, eine Heldin zu werden.« Niki de Saint Phalle New York, 1947. Die siebzehnjährige Niki de Saint Phalle ist das Enfant terrible ihrer Familie. Als sie von einem Fotografen entdeckt wird, scheint ihr die Welt offenzustehen. Sie befreit sich aus ihrem goldenen Käfig und brennt mit dem Navy-Soldaten Harry durch. Das Glück des jungen Ehepaares wird jedoch allzu schnell getrübt, denn selbst als Niki mit Harry und ihrer Tochter nach Frankreich zieht, kann sie der Vergangenheit nicht entkommen. In ihrer dunkelsten Stunde findet sie neuen Mut in der Kunst. Provokant und voll zerstörerischer Kraft erregt ihr Werk die Welt der Kunst - aber um sich dieser widmen zu können, muss sie eine schwere Entscheidung treffen ? Die Geschichte einer Künstlerin, die gegen alle Regeln aufbegehrt - kenntnisreich und emotional erzählt
Fr. 20.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7466-2777-9

Alle Bände der Reihe "Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe" mit Band-Nummer

Über den Autor Rosenberger, Pia

Pia Rosenberger wurde in der Nähe von Osnabrück geboren und studierte nach einer Ausbildung zur Handweberin Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft und Pädagogik. Seit über 20 Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Esslingen und arbeitet als Autorin, Journalistin, Museumspädagogin und Stadtführerin.

Im Aufbau Taschenbuch sind bereits ihre Romane »Die Bildhauerin« und »Die Künstlerin der Frauen« erschienen.  

Weitere Titel von Rosenberger, Pia

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Nordby, Anne
Eis. Kalt. Tot

Thriller
Fr. 24.90

Nolan, Megan
Verzweiflungstaten

Roman
Fr. 30.90

Koelle, Patricia
Die Träume der Bienen

Ein Inselgarten-Roman
Fr. 18.90

Ragettli, Christina
VON WEGEN

Eine Frau allein auf der Via Alpina - 2363 Kilometer zu Fuss von Triest nach Monaco
Fr. 34.90
Filters
Sort
display